Straßenbeleuchtung: Kosten halbieren



Wirtschaftlichkeitsberechnung schnell und einfach online


Kommunen, die ihren Haushalt deutlich entlasten wollen, können eine praxiserprobte Möglichkeit dafür jetzt mit wenigen Klicks im Internet prüfen. Unter www.dimmlight.de/ Berater zeigt ein einfacher Amortisationsrechner reale Effekte der Nachrüstung bestehender Beleuchtungssysteme mit einer innovativen Stromspartechnik.



Die patentgeschützten dimmLIGHT-Systeme der KD Elektroniksysteme GmbH reduzieren die Jahreskosten der Beleuchtung von Straßen und Plätzen im Schnitt um 45 bis 50 Prozent. So sind schnell Tausende Euro jährlich gespart. Rund 150 Kommunen bundesweit und selbst ein kostenbewusster, bekannter schwedischer Möbelkonzern nutzen die intelligente Form der Haushaltsentlastung, teilweise schon seit Jahren.



Der Online-Amortisationsrechner verlangt lediglich die Eingabe einer Zahl zu regelnder Lichtpunkte und deren Leistung. Für Anschaffungs-, Montagekosten sowie ein gestaffeltes nächtliches Dimmprofil sind veränderbare Erfahrungswerte vorgegeben. So erhält man in Sekunden Aussagen zum realen Sparpotenzial in Kilowattstunden, Euro – und Kilogramm CO2 pro Jahr. Geräte- und Gesamtamortisationsdauer werden ebenfalls automatisch angezeigt.


Ein entscheidender Unterschied zu anderen Produkten: Die ZDM-Technologie aus Zerbst (S.-Anhalt) setzt nicht auf Spannungsabsenkung, sondern wirkt physikalisch durch Veränderung der Wechselstromfrequenz und damit des Widerstands im Vorschaltgerät. Die Spannung wird durchgängig konstant gehalten. Auf die Funktionssicherheit seiner Technik und Einhaltung der später im Detail vorausgesagten Kostenwirkung gibt der Hersteller Garantie.

amortisationsrechnung_dimm


Im Rahmen des Konjunkturpakets II der Bundesregierung können Kommunen in verschiedenen Bundesländern auch Mittel für die Straßenbeleuchtung abrufen. In Sachsen-Anhalt etwa sind es 18,24 Euro je Bürger.


Optimierungsbeispiel: Kleinstadt mit 4.300 Bürgern

Statistisch hat die angenommene Beispielkommune 470 Lichtpunkte zu je 119 Watt, damit jährlich 223.720 kWh Verbrauch. Bei nur 15,3 Cent/kWh liegen die Energiekosten bei 34.229 Euro.


Was bringen die Umrüstung von nur 80 Prozent der Leuchten und Dimmung nach Standardprofil?



Energiebedarf, inkl. Vorschaltgeräte

(80% von 470LP x 119 W)                             ca. 45kW

Gerätezahl ZDM 3000 (je 3 kW)                                15

Stückpreis Dimmer                                         1.719,55 €


Kosten (in €, inkl. MwSt., bei Lohnkosten 40 €/h)

Anschaffung 13 ZDM 3000                                25.794,-

Umbau Leuchten 135 h                                        5.400,-

Einbau Dimmer 90 h                                            3.600,-

Material (Schrank/Zubehör; Maximalwert!)         12.395,-

Gesamtkosten                                                   47.189,-


Nutzen

Energiekostenersparnis                          12.633 € p.a.

CO2-Emissionseinsparung                        47.936 kg p.a.

Geräteamortisation                  .                   ca.  2,0 Jahre

Gesamtamortisation                                 ca. 3,7 Jahre


Amortisationsrechnung kostenfrei anfordern (xls-Datei)


Kontakt: www.dimmlight.de, KD Elektroniksysteme GmbH Jeversche Straße 15, 39261 Zerbst, Tel.0 39 23/48 48-0, info@kd-elektroniksysteme.de



Amortisationsrechnung dimmLIGHT-Logo



















Die berechneten Werte sind Durchschnittswerte und können in der Praxis geringfügig abweichen.
Bitte in den grünen Feldern Ihre Werte eintragen !
Ermittlung der Kosten (Brutto-Preise) Ermittlung der jährlichen Einsparungen
Anlagendaten Nutzung internes Dimmprofil
Anzahl der Leuchtpunkte: 26 Dimmzeit [h] Dimmgrad [%]
Leistung je Leuchtpunkt: 100 [W] 1. Zeitabschnitt 2 30
Energiekosten: 15,3 [Ct/kWh] 2. Zeitabschnitt 7 67
3. Zeitabschnitt 1 30
Leistung des Strassenzuges 2990 [W]
Energieverbrauch im Jahr: 11.960 [kWh]
Energiekosten im Jahr: 1.829,88 [€]
Anschaffungskosten ZDM-Gerät 1.719,55 [€] Ø Energieeinsparung je Nacht 16,71 [kWh]
ca. Energieeinsparung im Jahr 5.491 [kWh]
Umbau der Leuchten 9,0 [h] ca. gesparte Energiekosten im Jahr 840 [€]
Einbauzeit Dimmer 6,0 [h] CO2 Einsparung im Jahr 3.188 [kg]
Stundenlohn 40,00 [€]
Material 826,31 [€] Geräteamortisation ca.: 2,0 Jahre
Gesamteinbaukosten 1.426,31 [€] Gesamtamortisation ca.: 3,7 Jahre