Plasmalicht erhält Auszeichnung

 

Ceravision erhält Top-Industrie-Auszeichnung

 

Ceravision, Anbieter für energiesparende Beleuchtungstechnologie wurde bei Lighting Design Awards, der berühmtesten Auszeichnungsveranstaltung der Branche, mit dem prestigeträchtigen „Light Sources and Controls Award 2011“ ausgezeichnet.

 

Das auf Plasmabeleuchtung spezialisierte Unternehmen setzte sich gegen seine Mitbewerber durch und wurde zum ersten Mal mit dem Preis ausgezeichnet.  Die Alvara 400 Plasmalampe ist eine revolutionäre neue Lichtquelle, die es dem Benutzer ermöglicht, die Anzahl der Beleuchtungskörper zu reduzieren und die Beleuchtungssteuerung zu erhöhen.

 

Die Jury kam zu einer einstimmigen Entscheidung:  „Sieben Jahre Forschung und Entwicklung führten zu dieser revolutionären neuen Lampe, die flexibel und energiesparend ist sowie eine ausgezeichnete photometrische Leistung bietet.“

 

Tim Reynolds, CEO von Ceravision sagte: „Wir freuen uns sehr, diese Anerkennung der Industrie zu erhalten. Ich mochte meinem Team für seinen unermüdlichen jahrelangen Einsatz sowie dem Lighting Design Awards für die Anerkennung unserer Innovation und unseren Erfolg in der energiesparenden Beleuchtung danken.“

 

Ceravision entwickelte und patentierte die weltweit erste High Efficiency Plasma(HEP) Technology. Diese Technologie liefert komplette Beleuchtungslosungen für Produkte von 100 W bis 5 kW und reduziert erheblich den Kohlendioxidausstoss.

 

Das Unternehmen, eines von 15 im Wettbewerb, übertraf  Megaman, Lutron, Helvar und Select Innovations, um in seiner Kategorie zu gewinnen. Ben Cronin, Lighting Editor, sagte: „Lighting Design Awards präsentiert weiterhin die Besten der Beleuchtungsindustrie. In diesem Jahr war es für die Juroren schwieriger als je zuvor, zwischen extrem wettbewerbsfähigen Bewerbungen zu entscheiden. Wir waren von der Anzahl und Qualität der in diesem Jahr eingereichten Projekte und Produkte überwältigt. Dies spricht Bänder für den guten Zustand der Beleuchtungsindustrie.“

 

http://www.ceravision.com

 

Mehr zum Award: http://www.lightingawards.com/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*