Europa im Wettbewerb

 

European Business Awards: Aufruf an die besten Unternehmen

 

Letzter Aufruf-Anmeldefrist endet in Kürze

 

Award 2010

Nur noch drei Wochen verbleiben europäischen Unternehmen, um sich für die European Business Awards 2011 anzumelden und unter Gleichgesinnten, Politikern und den Medien der gesamten Region Anerkennung für ihre Leistungen zu erhalten. Anmeldeschluss für Europas härtesten Unternehmenswettbewerb, der von HSBC Commercial Banking gesponsert wird, ist am 14. April 2011 um 12:00 Uhr GMT.

 

Im Jahr 2010 wurden über 15.000 Unternehmen im Rahmen der Awards berücksichtigt. Sie waren in ganz unterschiedlichen Bereichen tätig, angefangen von der Fischzucht über erneuerbare Energien bis hin zu Kleinflugzeugen und Hautpflege. Diese Unternehmen erwirtschafteten insgesamt Umsätze von über 766 Milliarden Euro (6% des BIPs der EU) und beschäftigten mehr als 3,5 Millionen Mitarbeiter.

 

[ad#dconex_large] Aufgrund der qualitativ hochkarätigen Bewerber und dem strengen Auswahlverfahren wird nur die Crème de la Crème als Landesrepräsentanten ausgewählt. Die Finalisten erhalten einen Ruban d’Honneur in jeder der zehn Awards-Kategorien, und die Gesamtgewinner werden mit dem prestigeträchtigen European Business Award, der höchsten Ehre für europäische Unternehmen ausgezeichnet. Die Gewinner der European Business Awards werden im November 2011 an einem erstklassigen europäischen Veranstaltungsort vor einem Publikum von Hunderten der führenden europäischen Repräsentanten aus Politik, Industrie und Medien bekannt gegeben.

 

Adrian Tripp, CEO der European Business Awards kommentiert: „Bei den European Business Awards würdigen wir die Leistungen der führenden Unternehmen in Bezug auf Nachhaltigkeit, unternehmerische Initiativen und Innovationen auf dem allerneuesten Stand. Wir fordern daher jedes Unternehmen dringend auf, sich anzumelden und die Anerkennung zu erhalten, die es verdient, und um sich mit den besten Unternehmen in Europa zu messen. Wenn Ihr Unternehmen etwas Großartiges vollbringt, sollten Sie dies lauthals kundtun!“

 

http://www.businessawardseurope.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*