Neue Produktionsanlage für Betonbehälter

Fritz Witt Betonwerke nehmen neue Produktionsanlage in Betrieb

 

Fugenlos hergestellte Betonbehälter geben Sicherheit und verkürzen die Bauzeit

Das in Weddingstedt bei Heide / Schleswig-Holstein ansässige Unternehmen Fritz Witt Betonwerke hat seit Beginn des Jahres in eine neue Produktionshalle mit modernen Maschinen zur Herstellung monolithischer Betonbehälter investiert.

Die auf die Produktion und den Vertrieb von Kosten sparenden und Ressourcen schützenden Umweltsystemen in Betonbehältern spezialisierte Firma liefert monolithische Betonbehälter für unterschiedliche Anforderungen.

Monolithisch hergestellter Betonbehälter mit werkseitig vormontierter WSB Klärtechnik.

Hierzu zählen insbesondere die Klärtechnik nach dem europaweit bewährten, besonders zuverlässigen und energiesparenden Wirbel-Schwebebett-Biofilm Verfahren (WSB®clean), Die gesamte Klärtechnik kann bereits werkseitig in den Betonbehälter montiert werden. Der Monolith wird dann direkt vom LKW in die bereits ausgehobene Baugrube versetzt wodurch sich die Einbauzeit auf der Baustelle erheblich verkürzt.

 

Auch der HydroQuell®Regentank zur häuslichen oder gewerblichen Regenwassernutzung kann als fugenlos hergestellter Betonbehälter geliefert werden. Durch den in sechs unterschiedlichen Größen von 3.700 bis 10.400 Litern Inhalt und drei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten angebotenen HydroQuell®Regentank lassen sich problemlos bis zu 50 % Trinkwasser einsparen. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt.

Für die Agrar- und Energiewirtschaft wird der AgrOllaris Sickersaftbehälter hergestellt. Diese Behälter sind durch die spezielle säurebeständige Innenbeschichtung besonders für JGS Anlagen geeignet.

Alle monolithisch hergestellten Betonbehälter erhalten bei Firma Fritz Witt ein Dichtheitszertifikat und sind wahlweise auch mit LKW-befahrbarer Abdeckung lieferbar.

Zum weiteren Produktionsprogramm der Firma Fritz Witt gehören individuelle Schächte in unterschiedlichen Größen und Formen, Regelbauwerke und Lamellenabscheider für den Tief- und Wasserbau. Bereits in der Planungsphase unterstützen die Mitarbeiter der Firma Fritz Witt die Planungsingenieure um kosten- und zeitsparende Lösungen zu finden.

 

Nordbau: Messestand F-Süd-S625

www.witt-beton.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*