Kopierschutz für PV-Module

„Tue Gutes und sprich darüber“, ein gut gemeinter Rat: Doch in Zeiten wo Ideenklau, Produktkopien und Diebstahl Hochkonjunktur haben, sollte diese Devise vorher auf den Prüfstand jedes Unternehmens. Produktpiraten nutzen als Nährboden schon lange nicht nur Messen, ebenso werden Innovationspreise oder Awards immer häufiger als Quelle für Nachbau und Ideenklau genutzt.

 

Vorschau:

Auch Schaltschränke werden kopiert.

Der Beitrag stellt die derzeit innovativsten Lösungen zur Produktkennzeichnung- Sicherung und Regressabwendung am Beispiel der PV-Branche vor. Weitere Anwendungsfelder und Lösungen werden in den nächsten Monaten folgen.

 

Übersicht der Themen:

  • pigmentierte Oberflächenbeschichtungen
  • Hologramme
  • weitere rfid-Projekte

 

Mehr Sicherheit und Effizienz bei Produktion und Logistik durch innovative RFID-Integration.

Über Möglichkeiten Solarmodule besser gegen Produktpiraterie oder mangelhaftem Nachbau zu schützen, sprach die Redaktion mit einem international anerkannten Solarunternehmen. Der Beitrag beinhaltet antworten auf Fragen zur Motivation, Vorteilen in der Logistikkette, Mehrkosten, Datensicherheit und Mehrwert für Solateure.

 

 

Die Bedingungen zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft finden Sie hier.

 

 

Datei laden

Bitte geben Sie Ihr Passwort ein, die Datei erhalten Sie via Mail.

Sollte Ihre Mail bereits im InnoTreff gelistet sein, erhalten Sie die Datei automatisch.

 

[download file=“http://umweltdienstleister.de/InnoTreff/innotreff_soltec2011.pdf“ title=“Kopierschutz für PV-Module“]

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.