Trends der Fassadengestaltung

Fortschritt ist Neuerung, aber immer auch Erhalt und Wiederaufbau Auch in 2013 wird die international tätige POHL-Gruppe wieder mit den zugehörigen Firmen auf der BAU in München vertreten sein.

 

Musterfassadenaufbaus der Art Déco Fassade aus Edelstahl und Aluminium (Foto: Christian Pohl GmbH)

Der Besucher des Standes erhält einen breit gefächerten Einblick in die derzeitigen Produktpaletten für die unterschiedlichen Branchen, aber auch Einsicht in die aktuelle Trends und POHL-Projekte. Die Firmengruppe stellt einmal mehr dar, dass Fortschritt zwar oft mit dem Schaffen von neuem zu tun hat, man aber auch durch das Erhalten alter Werte und durch Wiederaufbau zukunftsorientierte Entwicklung schafft. Der Fassadenbereich sowie die Blechbe- und -verarbeitung der Firmen Christian Pohl GmbH und pohltec fassaden GmbH, zeigen den Architekten, Metall- und Fassadenbauern auf der Messe zahlreiche Muster neuer Produkte, sowie Teilaufbauten aus aktuellen Fassadenprojekten.

 

 

Die POHL-Gruppe präsentiert darüber hinaus auf der BAU 2013 in Halle B1 Stand 328 auch Unterkonstuktionssysteme, Flachdachzubehör, Absturzsicherungen und Aluminium-Schaum-Sandwich.

 

http://pohlnet.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.