Fachmesse im Doppelpack

 

So effizient kann Messearbeit sein: Parallel an zwei Tagen, am 13. & 14. November 2013, ist Basel Gastgeber für zwei zukunftsweisende Fachmessen: Die 2011 erfolgreich gestartete SCHÜTTGUT Basel und die Premiere der RECYCLINGTECHNIK Basel. «Wir haben uns mit beiden Messen hohe Ziele gesteckt und sind überzeugt, dass wir diese mit einem vielseitigen Programm und zeitgemässen Messekonzept erreichen können», sagt Siegbert Hieber, Geschäftsführer easyFairs Deutschland, Österreich und Schweiz. Beide Messen bieten eine exzellente Plattform, um sich umfassend über Trends, potenzielle Partner und attraktive Angebote zu informieren. LearnShops™ – Kurz-Vorträge zu aktuellen Branchenthemen – und Guided Tours für Besucher ergänzen das Programm.

 

Die SCHÜTTGUT Basel 2013 bildet das gesamte Spektrum der Schüttgutindustrie ab:

 

Neben der Materialhandhabung, der Verarbeitung von Schüttgütern und der Materiallagerung vervollständigt der Bereich Schüttgut-Transport samt den jeweiligen Dienstleistungen das Ausstellungsangebot. Zweieinhalb Monate vor Messestart haben 73 Aussteller (Stichtag: 2.09.2013) ihren Stand bereits fest gebucht – darunter bekannte Namen wie Alpiq, Bühler, Endress+Hauser oder Kaeser.

 

Die Fachbesucher finden die aktuellsten Produkte unter anderem zu den Themen Wiegen und Mischen, Filtern und Zerkleinern von Schüttgütern. Lösungen zum Fördern, Lagern und Verpacken sowie Sicherheits- und Umweltfragen runden das Ausstellungsspektrum ab. Die Schüttguttechnologien sind für die Lebensmittel-, Chemie-,Pharma -, Kosmetik-, Kunststoff- und Metallindustrie sowie für die Logistikbranche, die Landwirtschaft, die Baubranche und den Tunnelbau ein wichtiger Teil des Produktionsprozesses.

 

Darüber hinaus referieren Experten aus der Wirtschaft im Forum der Messe, den learnShops, an beiden Messetagen zu den Themenschwerpunkten Arbeitssicherheit, Instandhaltung, Innovation, Explosionsschutz und Baustoff-Recycling.

 

Recycling mit Fokus Technik

Mit der Fachmesse RECYCLING-TECHNIK Basel 2013 als eine integrative Ergänzung zur SCHÜTTGUT Basel erhält das Thema Recycling bewusst ein klares, scharfes technisches Profil. Die Resonanz des Marktes auf die Erstveranstaltung ist gut. Bereits rund 30 Anbieter von Recyclingtechnik-Lösungen sind zur Messe angemeldet. (Stand 02.09.2013)

Besucher erhalten auf der RECYCLING-TECHNIK Basel 2013 die aktuellsten Informationen zu Produkten und Technologien für die Sammlung, Sortierung, Aufbereitung, Verwertung und Beseitigung verwertbarer Materialien. Querschnitts-, Mess-, Steuer-, Regel- und Kontrolltechniken sowie Lösungen zu Arbeitsschutz und Waste-to-Energy sind ebenso Thema der Messe wie Handel mit Sekundärstoffen und weitere Dienstleistungen im Bereich Recycling-Technologien. Gezeigt werden Produkte, Dienstleistungen, Lösungen und Innovationen für Unternehmen mit innerbetrieblichen Recyclingprozessen. Zudem unterstützt die Messe Anbieter von Recyclinglösungen darin, ihr Angebot zu verbessern und zu erweitern.

 

Durch die parallel stattfindende SCHÜTTGUT Basel 2013 profitieren die Besucher von Synergien. Auf der SCHÜTTGUT präsentieren die Aussteller unter anderem auch Schüttguttechnologie-Lösungen für Anwender aus dem Bereich Recycling und Entsorgung.

 

Die SCHÜTTGUT Basel 2013 und RECYCLING-TECHNIK Basel 2013 auf einen Blick

Termin: Mittwoch und Donnerstag, 13. & 14. November 2013

Ort: Messe Basel, Messeplatz, Halle 2, CH – 4005 Basel

Öffnungszeiten: 09.00 bis 17.00 Uhr

Veranstalter: easyFairs Switzerland GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*