Windenergie-Branche trifft sich in Frankfurt

EWEA OFFSHORE 2013 in Frankfurt: Mehr als 115 deutsche Unternehmen

 

Bild: Jason Bickley

Die Offshore-Windenergie-Branche bietet Deutschland ein enormes Potenzial. Aus dieser Branche werden sich im Rahmen der EWEA OFFSHORE 2013, die vom 19. bis 21. November in Frankfurt am Main stattfindet, mindestens 115 deutsche Unternehmen auf dem Messegelände präsentieren.

 

Auf der Vorgängerveranstaltung – der EWEA OFFSHORE 2011 in Amsterdam – gab es 8.200 Besucher und über 480 Aussteller.

Die Ausstellung findet begleitend zu einer dreitägigen Konferenz statt.

 

Zu den bestätigten Rednern auf der Konferenz gehören u.a.

• Daniel Johansson, Staatssekretär im Ministerium für Unternehmen, Energie und Kommunikation von Schweden

• Melchior Wathelet, Staatssekretär für Umwelt, Energie und Mobilität in Belgien

• Jos Delbeke, Generaldirektor für Klimapolitik bei der Europäischen Kommission

• Henrik Poulsen, CEO von DONG Energy und Leiter der Konferenz auf der OFFSHORE 2013

• Jens Tommerup, CEO des Joint Ventures für Offshore-Windenergie zwischen Vestas und MHI in Dänemark

 

http://www.ewea.org/offshore2013/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*