Innovationsforum Energie als Impulsgeber

Der Weg in die Energiezukunft
Neue Technologien und Lösungen auf dem Innovationsforum Energie

Bild: Vereon AG

Bild: Vereon AG

Der Energiesektor steht vor grossen Veränderungen. Eine neue Energiepolitik und technische Innovationen bestimmen die Energiezukunft. Rund um intelligente Stromnetze und das Thema Energieeffizienz entsteht ein rasch wachsender Markt. Vor allem Energieversorger und Verteilnetzbetreiber sehen sich mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert.

Einen aktuellen und von hochkarätigen Referenten präsentierten Ein- und Ausblick zu den laufenden Entwicklungen und Projekten in der Schweiz sowie im angrenzenden Europa bietet die 4. Jahrestagung Innovationsforum Energie der Vereon AG am 27. und 28. März 2014 in Zürich.

Im Fokus des diesjährigen Forums stehen aktuelle Praxiserfahrungen sowie spannende Diskussionen
zu Themen wie Smart Grids, Energiespeicher, Energieeffizienz und der künftige Kraftwerkspark mit
neuen erneuerbaren Energien. Neben möglichen Lösungsansätzen werden vor allem praktische
Erfahrungen beleuchtet und diskutiert, um innovative Antworten auf die Herausforderungen in der
Energiewirtschaft zu geben. Dr. Christian Schaffner von der ETH Zürich zeigt die Forschungsgebiete
auf, die von höchster Relevanz für eine innovative Schweiz und die Energiewende sind. Mit dem
Thema „Energieeffizienz – Geschäftsmodell für Energieversorger“ befasst sich Urs Gasche,
Nationalrat und Präsident des Verwaltungsrates bei der BKW AG. Welche Informations- und
Kommunikationstechnologien als Enabler für Smart Energy gelten, erfahren die Teilnehmenden von
Christian Grasser, Geschäftsführer des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (asut).

Als unabhängige Plattform für Entscheider aus Versorgungsunternehmen, Industrie und Politik steht
die Veranstaltung ganz im Zeichen der strategischen und technischen Herausforderungen im
Energiesektor. Ausgewiesene Experten werden in Podiumsdiskussionen, Roundtables und Vorträgen
nicht nur die Rahmenbedingungen in der Schweiz diskutieren, sondern darüber hinaus Fakten,
Hintergründe und brandaktuelle Projekte zu Geschäftsmodellen und Technologien für die neue
Energiewelt vorstellen.

Das Innovationsforum Energie ist ein wichtiger Impulsgeber für Führungskräfte von
Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerken, Telekommunikationsunternehmen und
Softwarehäusern, um für die Herausforderungen auf dem Weg in die Energiezukunft gewappnet zu
sein.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
www.innovationsforum-energie.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*