Preisverleihung „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“

Am Freitag, den 5. September, zeichnet Brigitte Zypries, parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt, auf der IFA in Berlin die Gewinner des „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“ aus.

gruenderwettbewerb_iktAls Starthilfe für die eigene Unternehmensgründung vergibt das BMWi im Marshall-Haus der Messe Berlin Geldprämien von jeweils bis zu 30.000 Euro. Die Gewinner werden außerdem von Experten eines bundesweiten Coaching-Netzwerks bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit unterstützt. In dieser Runde wird darüber hinaus ein Bewerber mit dem Sonderpreis „Innovative IKT in der Baubranche“ ausgezeichnet, der mit 10.000 Euro dotiert ist.

Das BMWi motiviert mit dem „Gründerwettbewerb – IKT Innovativ“ Unternehmensgründungen, bei denen innovative IKT-Anwendungen zentraler Bestandteil des angestrebten Produkts oder der Dienstleistung sind. Der Gründerwettbewerb findet im Halbjahresrhythmus statt. Einreichungsschluss für die bereits angelaufene Runde 2/2014 ist der 30. November 2014.

http://www.gruenderwettbewerb.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*