Update Hannovermesse

Mit dem HERMES AWARD lobt die Deutsche Messe AG anlässlich der HANNOVER MESSE alljährlich einen der weltweit bedeutendsten Industriepreise aus. Ausgezeichnet wird ein Produkt, das für eine technologische Innovation steht und erstmals auf der HANNOVER MESSE präsentiert wird.

Weitere Neuheiten in dieser Ausgabe: Energie aus der Fassade und PCM Wärmespeicher

Schunk gewinnt den HERMES AWARD 2017

In diesem Jahr gewinnt die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen den HERMES AWARD. Damit wurde der Greiferspezialist mit einem der international renommiertesten Industriepreise ausgezeichnet.

MRK Greiferportfolio von SCHUNK (Bild: Schunk/Hannovermesse)

SCHUNK erhält den Preis für den Greifer JL1, dabei handelt es sich um ein intelligentes Greifmodul für die Mensch-Roboter-Kollaboration, das unmittelbar mit dem Menschen interagiert und kommuniziert. Die im JL1 verbaute Sensorik registriert Annäherungen von Menschen und ermöglicht eine situationsabhängige Reaktion, ohne dass Mensch und Roboter sich berühren. Die Sicherheitsaura ist in den Greifer integriert und ermöglicht damit einen hochflexiblen Handhabungs- und Montageprozess mit Parallel- und Winkelgreifen von beliebigen Geometrien. Die Greiferfinger verfügen über Kraftmessbacken und taktile Sensoren und unterstützen damit adaptive Greiferoperationen. Zwei Kamerasysteme zeigen das Umfeld im 3D-Format und unterstützen die Greifteildetektion.

Halle 17, Stand B26

Energie aus der Fassade: Thermischer Transmitter

Klaus Borrmann, Jekusol, (links) und Wolfgang Beck, Duropan Alliance (rechts)

Die DUROPAN GmbH präsentiert Möglichkeiten der autarken Energie­versorgung mit dem Thermischen Transmitter für das gesamte Sonnenspektrum. Die Sonne mit ihrem Spektrum von UV bis Infrarot, ist eine gigantische Energiereserve, die bisher nur partiell genutzt wird. Mit dem TPV – System von Duropan können erstmals auch die Regionen der Erde mit großer Sonneneinstrahlung energetisch genutzt werden.
Der Thermische Transmitter ist eine Technologie zur direkten Umwandlung von Wärmeenergie in elektrische Energie durch die Herstellung einer Kunststoffoberfläche mit einem extrem hohen Adsorptionsvermögen für Wärmeenergie (Infrarot) – Thermischer Akkumulator.

 

Klaus Borrmann, Jekusol, im Gespräch mit Ivo Karrasch, Nico Maschinenbau: Wärmespeicher sind auch für die Industrie von Interesse.

Neuheit: Hochtemperatur PCM Wärmespeicher in mobiler und stationärer Ausführung
In Kooperation mit Jekusol wurde der Latent-
wärmespeicher auf Salzhydratbasis entwickelt. Im Verglich zu herkömmlichen Wasserspeichern kann eine bis zu 10 fache Wärmemenge aufgenommen werden. Dabei stehen unterschiedliche Phase Change Material (PCM) für Temperatureinsätze bis 220 Grad zur Verfügung.

Halle 6 Stand H44

http://www.hannovermesse.de

Impressionen
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*