Kategorie: fuhrpark

Projekt Pilotfabrik 4.0 geht an den Start

Digitalisierung: Testlabor für JKU Linz und 23 heimische Betriebe – Infrastrukturministerium investiert zwei Millionen Euro, Land und Stadt stellen Gebäude zur Verfügung Das Infrastrukturministerium richtet eine eigene Pilotfabrik für Industrie 4.0 in Oberösterreich ein. In dem Testlabor in Linz können…

Internationale Transportketten brauchen mehr IT-Sicherheit

Die Transport- und Logistikbranche gerät immer stärker ins Visier von Cyberkriminellen. Mit der zunehmenden Digitalisierung der Prozesse bei Verladern, Spediteuren, Transportunternehmen und Infrastrukturbetreibern wachsen die Gefahren von Datenmissbrauch und -klau. Der weltweiten Logistikbranche drohen bereits 2020 rund sechs Milliarden Euro…

BVL schreibt 26. Wissenschaftspreis Logistik aus

Der Wissenschaftspreis Logistik der Bundesvereinigung Logistik richtet sich an junge Wissenschaftler, deren akademisch herausragende Arbeiten einen besonderen Praxisbezug haben und somit für Umsetzungen im Berufsalltag bestens geeignet sind. Die Auszeichnung bezieht auch die betreuenden Institute mit ein und ist mit…

Digital Future: Spitzenforscher trafen sich in Berlin

Internationale Spitzenforscher trafen sich zur Konferenz Digital Future im Berliner Osten. Beim „Digital Science Match“ zeigten Forscher am 12. Mai 2017 einen ganzen Tag lang in kurzen Pitchen, woran sie bei Big, Data, künstlicher Intelligenz, vorhersagenden Simulationen, digitalen Technologien und…

Empa hat Dieselmodelle getestet

Alarmierende NOx-Emissionen bei Diesel-PW Ab Oktober müssen neu auf den Markt kommende Diesel-Autos strengeren Abgasnormen entsprechen als bislang. Das neue Zulassungsverfahren verlangt Messfahrten im echten Strassenverkehr. Die Empa hat einige aktuelle Modelle schon jetzt mit der neuen Methode gemessen –…

LIGNA setzt auf Digitalisierung

In wenigen Wochen steht Hannover wieder ganz im Zeichen der LIGNA – der weltweit bedeutendsten Messe für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Holzbe- und -verarbeitung. Vom 22. bis 26. Mai 2017 zeigen 1 500 Aussteller aus 49 Ländern eine…

Hacken erwünscht

Wibu-Systems lobt 50.000 Euro für das Hacken der Blurry-Box-Verschlüsselung aus Ein internationaler Hacker-Wettbewerb soll die Stärke der neuen Verschlüsselungs- methode Blurry Box zeigen Am Eröffnungstag der Hannover Messe startete Wibu-Systems, Entwickler für Softwareschutz, Lizenzierung und Security, erneut einen internationalen Hacker-Wettbewerb;…