Kategorie: güterverkehr

Studie zur Blockchain in der Energiewende gestartet

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) startet eine Studie, um den Einsatz der Blockchain-Technologie für die integrierte Energiewende zu bewerten, insbesondere für die Koordination der täglich wachsenden Zahl an dezentralen Komponenten des Energiesystems über alle Sektoren hinweg. Gemeinsam mit Partnern aus der…

Lockvogel für Cyber-Angriffe

Forscher am Georgia Institute of Technology haben einen Roboter entwickelt, der Cyber-Angriffe auf sich ziehen und so Fabriken und andere Einrichtungen vor Hackern schützen soll. Sicherheitsunternehmen nutzen schon lange sogenannte „Honeypots“ , also scheinbar verwundbare Software-Systeme, um Cyber-Kriminelle anzulocken und…

Innotrans 2018: Busverkehr wird elektrisch

Klimafreundlicher Verkehr – auf der Schiene längst Realität. Und auch auf der Straße ist mit Blick auf den Klimaschutz die Umrüstung auf Elektrofahrzeuge fast schon eine Notwendigkeit. Das Bus Display der InnoTrans stellt vom 18. bis 21. September genau dieses…

EventHorizon macht Blockchain erlebbar

Vom 17.-19. April 2018 findet im Kraftwerk Berlin die zweite Auflage des beim Austrian Event Award 2017 mit Gold ausgezeichneten EventHorizon statt. Im Mittelpunkt des Kongresses steht die revolutionäre Blockchain-Technologie und ihre Auswirkungen auf den Energiesektor. Doch die Teilnehmer erwartet…

Vernetzte LKW im Test

Platooning im Logistikeinsatz: MAN übergibt Pilotfahrzeuge an DB DB Schenker, MAN Truck & Bus und die Hochschule Fresenius bringen vernetzte Lkw erstmals in die Praxisanwendung in der Logistikbranche. Heute hat MAN an seinem Münchner Stammsitz die Testfahrzeuge für das gemeinsame…

Industrie 4.0 wächst weiter

Im April 2018 zünden HANNOVER MESSE und CeMAT die nächste Stufe von Industrie 4.0. Die digitale Vernetzung von Industrie, Energie und Logistik nimmt Fahrt auf. Branchengrenzen verschwimmen, die Produktivität steigt, neue Geschäftsmodelle entstehen. Die Digitalisierung in der Produktion, vernetzte Energiesysteme…

Brüssel mit neuer Umweltzone

Für Reisende und Logistiker bedeutet das eine erhöhte Aufmerksamkeit. Belgiens Hauptstadt führt zum 1. Januar eine flächendeckende Umweltzone ein, welche die gesamte Metropolregion mit ihren 19 Gemeinden umfasst. Um in diese Zone einfahren zu dürfen, müssen sich zuvor alle europäischen…