Kategorie: maschinenbau

Entwicklungen und Trends von Leichtbau bis Antriebstechnik.
 
Messeredaktion für Leichtbauanwendungen
 

Plagiate sicher erkennen

Hochschulen und Unternehmen forschen zum Plagiatsschutz Die Hochschule Lausitz (FH) ist gemeinsam mit der IFT Industrie- und Fördertechnik GmbH in Roggosen, der dpm Identsysteme GmbH in Bad Liebenwerda und dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig an einem neuen Forschungsprojekt…

Biegesteifigkeit im Leichtbau erhöht

euroLite Produktneuheit: MetaCore® erreicht noch höhere Biegesteifigkeit bei hohen Lasten. Es lassen sich Aluminium-Sandwichplatten mit Materialstärken von 30 mm und höher herstellen, die im Vergleich zur herkömmlichen Wabe eine wesentlich größere Druckfestigkeit aufweisen. Die MetaCore® Aluminium-Sandwichplatten können in einer Größe…

Leichtbaudesign für Simulanten

LEICHTER & EFFIZIENTER – WIE SIMULATIONSBASIERTE OPTIMIERUNG DEN KONSTRUKTEUR UNTERSTÜTZT

„Simulation driven design“ – dieser Slogan ist heutzutage zwar in aller Munde, in der Praxis beschränkt sich die Rolle der Simulation jedoch nicht selten allein auf das Nachprüfen bereits ermittelter Ergebnisse. Somit rückt derzeit die Simulation sehr weit ans Ende des Produkt-
entwicklungsprozesses und erhebliches Potential wird verschenkt. Bauteile werden stark überdimensioniert, Gewicht und Materialkosten nicht so reduziert, wie es möglich wäre.

Effizienzkampagne ecoMetals

Neue Kampagne zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz ins Leben gerufen “ecoMetals – Efficient Process Solutions” als Schwerpunktthema der GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST 2011 Energie- und Ressourceneffizienz sind die bestimmenden Themen der vier internationalen Technologiemessen GIFA (Internationale Giesserei-Fachmesse), METEC (Internationale…

Klangdesign für Geräte

Anwenderforum: Entwicklung geräuscharmer Geräte – Möglichkeiten der technischen Lärmminderung Die Lärmentwicklung und der „richtige“ Klang von technischen Produkten rücken zunehmend in den Blickpunkt von Herstellern und Anwendern. Geräte und Anlagen, die vorgegebene Lärmpegel objektiv messbar überschreiten oder auch einfach nur…

Schallschutz in Blech

Praxisbeispiele zu Schallschutzlösungen im Umweltdienstleister-Für eine Werkstückreinigungsanlage sollte binnen 2 Wochen eine Schallschutzkapsel konstruiert, gefertigt und aufgebaut werden. Diese Kapsel sollte auch eine pneumatisch angetriebene drehbare Werkstückaufnahme und Befestigungsmöglichkeiten für die Reinigungsgeräte haben. Dabei wurden innerhalb von 2 Tagen der Schallschutzanteil und der mechanische Anteil durch 2 Spezialisten parallel konstruiert. Grundlage für die Schallschutzumhausung war ein modulares System, welches innerhalb kürzester Zeit gefertigt werden konnte.

Stahlrecycling wird umweltfreundlicher

Ein neues Verfahren von Siemens senkt den Energieverbrauch beim Recycling von Stahl und produziert weniger Kohlendioxid (CO2). Bei dem Prozess wird Stahlschrott in Elektro-Lichtbogenöfen zu Rohstahl eingeschmolzen. Um möglichst wenig Wärme zu verlieren, wird die entstehende Schlacke aufgeschäumt, damit sie…

Jubiläums-FAKUMA gegen den Trend

Die Jubiläums-FAKUMA übertrifft alle Erwartungen; Aussteller tätigen Geschäftsabschlüsse mit Kunden aus 90 Ländern; mehr als 37.000 Fachbesucher und dazu der 500.000 Besucher in der Geschichte der FAKUMA Die FAKUMA – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung – wurde auch im Jahr 2009…

Förderpreis für Kälteprofis

Noch bis zum 09.11.2009 können Kältespezialisten beim „Klimaschutz mit Kältetechnik“ mitmachen. Bereits zum 1. „Kältepreis“ konnten Lösungen wie „Heizen mit einer Kälteanlage“ oder „Gleichzeitiges Kühlen, Heizen und Klimatisieren“ die Jury überzeugen.

Doppelpass gegen Korrosion

Gleichzeitige Entfettung und Konversion für Einkammer-Spritzanlagen. Die Alternative zur Phosphatierung trumpft mit keramischen Eigenschaften für optimalen Korrosionsschutz und exzellente Lackhaftung.
SurTec, Fachfirma für chemische Oberflächenbehandlung, stellt auf der parts2clean insbesondere ihr Neuprodukt SurTec 609 A ZetaClin vor, das Entfettung und Konversion „2-in-1“ kombiniert.