Kategorie: Newsletterarchiv

LED-Profilelemente steuern Lichtszenen

Trockenbau ins richtige Licht gesetzt kann Emotionen wecken Neues Denken im Trockenbau Mehrfach ausgezeichnete Designlösungen bei der Lichtgestaltung auf der light&bulding und bautec 2018 Lichtdesign verbindet Trockenbau Förderung für Kommunen: LED Beleuchtung im Rahmen der Kommunalrichtlinie wieder förderfähig, Anträge müssen…

Grüne Woche mit Thementouren

Die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau bietet vom 19. bis 28. Januar mit Thementouren eine Erlebniswelt für das Publikum. Die Besucher können sich auf eine Kulinarische Weltreise, Deutschland-Tour, Familientour, Food-Trend-Tour, Partnerlandtour, Blumentour, oder Landtour begeben und so neue…

bautec mit Tag der Immobilienwirtschaft

Zum ersten Mal findet im Rahmen der bautec der Tag der Immobilienwirtschaft mit mehreren speziellen Fachveranstaltungen, zahlreichen Vorträgen und geführten Rundgängen für Fachbesucher am zweiten Messetag, dem 21. Februar statt. Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. veranstaltet aus…

Smart Home richtig umsetzen

Aktualisierte Richtlinie zur Planung eines Smart Home bzw. Smart Office Der Trend zu „Smart Home“ und „Smart Office“ ist nicht zu verkennen. Nutzer fragen zunehmend nach Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit durch moderne Gebäudetechnik. Aber: Wie wird das Thema umgesetzt? Wie…

Brüssel mit neuer Umweltzone

Für Reisende und Logistiker bedeutet das eine erhöhte Aufmerksamkeit. Belgiens Hauptstadt führt zum 1. Januar eine flächendeckende Umweltzone ein, welche die gesamte Metropolregion mit ihren 19 Gemeinden umfasst. Um in diese Zone einfahren zu dürfen, müssen sich zuvor alle europäischen…

bautec.INNOVATION AWARD: Fachbesucher als Jury

In der Baubranche gibt es zahlreiche Wettbewerbe und Preise für herausragende Lösungen und Leistungen. Im Februar 2018 kommt ein neuer, besonderer hinzu. Besonderheit: Im Unterschied zum bislang meist üblichen Prozedere sind beim bautec.INNOVATION AWARD die Fachbesucher die Jury. An vier…

Neue Schiebetür-Generation erhöht Wohnkomfort und Barrierefreiheit

Flügeltüren in Innenräumen blockieren nutzbare Raumfläche, die oft bei begrenzten Raumverhältnissen nicht zur Verfügung steht. Eine neue Generation automatisierter Innenwand-Schiebetüren verknüpft Barrierefreiheit und Wohnkomfort auch auf engstem Raum. Durch steigende Anforderungen an barrierefreie Wohnungen und Gebäude wächst die Nachfrage für automatische Türsysteme nun auch im Wohnungsbau und Einfamilienhäusern. Allein durch das Wohnen im Mehrgenerationshaus und durch den demografischen Wandel entscheiden sich daher immer mehr Bauherren für die Kombination von Wohnkomfort und Barrierefreiheit. Im Vergleich zu Drehflügeltüren können innenwandliegende Schiebetüren einen Mehrfachnutzen generieren.