Schlagwort: eeg

Ausschreibungsdesign von Biomasse im EEG 2017 veröffentlicht






Mit der diesjährigen Novellierung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) wird neben der Stromerzeugung aus Photovoltaik- und Windkraftanlagen auch die Vergütungshöhe von Biomasseanlagen wettbewerblich durch Ausschreibungen bestimmt. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) konkrete Vorschläge…

EEG-Novelle erhöht Kosten der Energiewende






„Die Bundesregierung schafft das EEG 2017 praktisch ab!“ „Die EEG-Novelle der Bundesregierung schafft den Kern des EEG ab, schadet dem Klima, erhöht die Kosten der Energiewende für die Bürger und füllt Großinvestoren die Taschen!“ stellt Prof. Dr. Olav Hohmeyer fest…

Auswirkungen der EEG Novelle 2014






DBFZ veröffentlicht Hintergrundpapier Im politischen Diskurs wurden mit Blick auf die geplante Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG) deutliche Einschnitte für die Bioenergie angekündigt. Im aktuell vorliegenden Entwurf sind die Streichung der Rohstoffvergütungen, die Mengenbegrenzung des jährlichen Ausbaus sowie deutliche Veränderungen…

Bündnis befürchtet Preisanstieg für Bahnreisen






EEG-Reform darf nicht die Bahnreisenden treffen   Ein Bündnis aus dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), dem Naturschutzbund NABU, dem Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) und der Allianz pro Schiene hat die neue Bundesregierung davor gewarnt, bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) die…

Netzgebühren neu geregelt






 

Die österreichische Energiegesetzregelung führt zu einer Benachteiligung der heimischen Stromerzeuger im internationalen Wettbewerb. Verfassungsgerichtshof  kippt  Netzgebühren  für  Stromerzeuger mit weitreichenden Konsequenzen auch für Windkraftbetreiber.