StartUps Award für die besten Geschäftsideen

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.

MIND Shifter sucht die besten StartUps an der Schnittstelle von Technologie, Mobilität und Nachhaltigkeit

Wettbewerb von SHIFT Mobility auf der IFA Berlin

Award für die besten Geschäftsideen, die Technologie mit Mobilität und Nachhaltigkeit verbinden: SHIFT Mobility veranstaltet im Rahmen der IFA Berlin am 1. und 2. September den StartUp-Wettbewerb „MIND Shifter“. Die Initiative gibt jungen Unternehmen eine exklusive Bühne und bringt sie mit Investoren, Partnern, Experten und anderen Unternehmen zusammen. Die Bewerbung ist noch bis zum 25. August 2022 möglich. Das Sieger-Projekt wird mit 10.000 Euro dotiert. Den besten zehn Teilnehmern winkt ein attraktives Benefit-Package.

Die Top Ten StartUps haben die Chance, sich vor großem Publikum, Fachbesuchern und zahlreichen Medien auf der IFA Berlin zu präsentieren. Sie bekommen kostenlosen Zugang zur Convention von SHIFT Mobility im Hub 27 sowie zum exklusiven Empfang mit allen Speakern und Partnern (pro StartUp je drei Tickets). Außerdem werden sie in das internationale Partnernetzwerk von SHIFT Mobility aufgenommen. Die Werbelegende Carsten Heintzsch coacht die Top Ten in individuellen Workshops.

Die Bewerbung erfolgt formlos; die Zusendung des Pitchdecks genügt (per Mail an: damla.cehnioglu@messe-berlin.de). Bis zum 25. August 2022 ist die Teilnahme noch möglich. Unmittelbar danach werden die zehn vielversprechendsten Startups ausgewählt. Kriterien sind Idee, Innovationsgrad, Umsetzbarkeit, Team und Konzept. Am 1. September (Pressetag der IFA Berlin) findet der Live Pitch der Top Ten im Rahmen der Konferenz SHIFT Mobility im Hub 27 auf dem IFA-Messegelände statt. Die besten drei Teams präsentieren sich am nächsten Tag (2. September) beim Finale auf der Hauptbühne. Die Jury kürt live das Gewinner-Team.

Teil der Jury sind Dr. Hans Hamer (CEO SHIFT Mobility), Britta Reineke (Gründerin ellectric), Erinn Loucks (Chefredakteurin Dealerscope & connected design), Carsten Heintzsch (Werbelegende), Michael Schmidt (UBS) und Nadine Hanfstein (Creative Director ramp).

Weitere Informationen: https://shift-mobility-ifa.com/mind-shifter


Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*