Schlagwort: baustoffe

BIM IQ.Wissensforum bei HOSCH

TEAM_DSC_0003_01

IQ.Wissensforum bei HOSCH Gebäudeautomation auf der ISH Wie realistisch ist BIM? Building Information Modeling für Planer, Ingenieure und Bauherren Unter dem Begriff BIM, auch als digitales Gebäudemodell bekannt, verstecken sich zahlreiche Definitionen. Die Folge: Irrtümer in der begrifflichen Auslegung und…

BIM als Planungsmethode für Bauunternehmen

Beispiel für ein virtuelles Gebäudemodell. (© Foto AEC3 GmbH)

Die Bauwerksdatenmodellierung, auch Building Information Modeling genannt, stellt Baupläne dreidimensional und selbsterklärend dar und ergänzt sie um zusätzliche Informationen wie technische Spezifikationen und Anforderungen, Baukosten oder Zeitabläufe. Die Vorteile: Alle Informationen liegen digital vor und werden in gemeinsamen Modellen anschaulich…

BauInnovationstreffen in München

(Bild:LogicLine Europe GmbH)

BAU 2017: Top Angebote für Handwerker Treffpunkt Handwerk – unter diesem Motto bündelt die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, seit Jahren ihre spezifischen Angebote für Handwerker. Auch 2017 werden Handwerker aus allen Gewerken und Branchen wieder auf ihre…

Umsatzschub mit textiler Intelligenz erwartet

OLED4

Smart Textiles geben Anstoß für mittelständische Produktentwicklung Mit einem breiten Funktionsfächer zu den Stichworten leitend, heizend, informierend und Strom erzeugend stehen jetzt Smart Textiles am Start. Flächenmaterialien mit Textilintelligenz empfehlen sich u. a. für die Produktentwicklung im Mittelstand. Branchenübergreifende Impulse…

Carbonbetonforscher holen Deutschen Zukunftspreis

(v.l.n.r.) Prof. Dr.-Ing. habil. Dipl.-Wirt. Ing. Chokri Cherif, Prof. Dr.-Ing. Manfred Curbach, Bundespräsident Joachim Gauck, Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Offermann

Die Dresdner Professoren Manfred Curbach, Chokri Cherif und Peter Offermann sind die Gewinner des Deutschen Zukunftspreises 2016, den Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation. Bundespräsident Joachim Gauck überreichte den mit 250.000 Euro dotierten Preis am 30. November in Berlin.…

Textilforschung zieht Gebäude an

24.-25.November 2016 Erste gemeinsame Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference in Dresden. Die nächste Conference ist vom 30. November bis 01. Dezember erstmals in Stuttgart geplant.

Seit 2007 veranstalten die Textilforschungsinstitute der Regionen um Aachen und Dresden gemeinsam die Aachen-Dresden International Textile Conference. Mit zuletzt über 700 Teilnehmern zählt die Konferenz zu den wichtigsten Textiltagungen in Europa. Die textile Fassade für gezieltes Tageslicht Wie sich mit…

Reformpotenzial der Gewerbeabfallverordnung besser nutzen

Baustelle Fenster

VDMA: Optimierte Technik bietet enorme Verwertungspotenziale für Gewerbeabfälle Seit 3 Jahren wird an der Novelle zur Gewerbeabfallverordnung gearbeitet. Nach dem Kabinettsbeschluss wird nun das parlamentarische Verfahren begingen. „In Gewerbeabfällen stecken unterschiedlichste Ressourcen. Da technische Möglichkeiten der Sortierung in der aktuellen…

Risiko Asbestsanierung

Asbestrisiko

Asbestrisiko in Putz und Spachtelschichten – BVS erklärt Risiken und Hintergründe. Einst wegen seiner positiven technischen Eigenschaften hoch gelobt; später auf Grund seiner gesundheitsgefährdenden Wirkung verboten: Asbest gehört zu den bekanntesten Schadstoffen in Innenräumen. Warum trotz Verbot nun eine neue…

Textiler Input für Bauinnovationen und Marktanteile von morgen

Bauen mit Stoff: Das von Werner Sobek geplante Lamellendach des neue Flughafens Bangkok mit einer Größe von 561 x 210 Metern ruht auf nur 16 Stützen in rund 40 Metern Höhe.
Quelle: Rainer Viertlboeck, Gauting

Dresden. Faserbasierte Hochleistungswerkstoffe, textile Leichtbaumaterialien, intelligente Fasern: In Textilinstituten und Mittelstandsunternehmen werden HighTech-Materialien und -Strukturen für den Umsatz von morgen entwickelt. Innovative Faserverbünde, polymere Werkstoffe und funktionalisierte textile Strukturen sichern Zukunftschancen für kleine und mittlere Firmen zahlreicher Branchen. Ein Gipfeltreffen…