InnoTrans mit Zuwachs an internationale Verkehrsunternehmen

Vom 22. bis 25. September präsentieren 23 internationale Verkehrsunternehmen auf der InnoTrans ihre innovativen Mobilitäts- lösungen, so viele wie nie zuvor. Die Fachbesucher dürfen sich unter anderem auf zukunftsweisende und emissions- sparende Verkehrskonzepte aus China, Lettland, Japan, der Türkei, Italien, Ungarn, Dubai,…

Neue Märke für additive Fertigung gefragt

Additive Fertigungsverfahren verändern bereits heute Entwicklungs- und Produktions- prozesse. Trotz Corona ließen sich die Teilnehmer nicht von einer Teilnahme abbringen. Stand 9. März sollen laut Veranstalter über 900 Teilnehmer auf dem Event ihr Fachwissen teilen. Mit 130 Firmen in der…

Coronavirus – Unser Beitrag zur Gesundheit: Webinare im Umweltdienstleister

Webinare statt Präsenzveranstaltungen   Das Coronavirus stellt uns alle vor großen Herausforderungen. Es erfordert umsichtiges Verhalten aller Beteiligten. Auch Messen, Lehr- Weiterbildungs- veranstaltungen oder Meetings im beruflichen oder schulischen Umfeld leiden darunter. Die Präsenzkultur vor Ort muss in von Corona…

bautec 2020: InnoTreff Brandschutz verbindet Wissen und Praxis

Brandschutzwissenstransfer noch vor dem Corona Höhepunkt (COVID-19) Vorträge online abrufbar Mit dem InnoTreff Brandschutz im Rahmen des Messeprogramms der Berliner bautec, die internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik vom 18.02. – 21.02., konnten sich Brandschutzbeauftragte, Architekten, Betreiber, Handwerker, und Planer…

Logistikdienstleister garantieren Versorgungssicherheit auch in Krisenzeiten

Versorgungssicherheit garantieren, Kostentreiber erkennen, Systeme schützen Logistikdienstleistungen für Warenströme in Zeiten von Corona Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.  (BVL) veröffentlicht Maßnahmepapier zur Sicherung der Logistik.  Logistiker in Industrie und Handel und Logistikdienstleister leisten wertvolle Beiträge zum Funktionieren unserer Gesellschaft und zur…

Bauindustrie gerät unter Insolvenzdruck

In  einer gemeinsamen Pressemitteilung von BAUINDUSTRIE und Verband beratender Ingenieure werden öffentliche Auftraggeber aufgefordert Rechnungen für bereits geleistete Arbeit zu begleichen. Ingenieurbüros und Bauunternehmen aus ganz Deutschland berichten, dass Kommunen Rechnungen für bereits geleistete Aufträge nicht begleichen wollen und dies…