BEMD lädt zum Bundeskongress Energiewirtschaft

Am 14. und 15.09.2022 lädt der Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. die Energiewirtschaft zum diesjährigen Bundeskongress nach Kassel ein. Unter dem Motto „Energiemarkt 2030 – Tipps, Trends und Transparenz“ soll die Veranstaltung den Teilnehmenden die Chancen des sich wandelnden Energiemarkts aufzeigen.

Was muss ein Gebäuderessourcenpass können?

DGNB entwickelt Gebäuderessourcenpass und startet Kommentierung Kommentierung bis zum 18. September 2022 möglich Digitales Infoseminar am 15. August um 16:30 Im Koalitionsvertrag hatte die neue Bundesregierung angekündigt, einen digitalen Gebäuderessourcenpass einzuführen, ohne diesen inhaltlich näher zu konkretisieren. Was dieser inhaltlich…

Energieexperten auf dem Energiewendekongress und Gebäudeforum Klimaneutral

Mit zwei Berliner Veranstaltungen bringt die dena Expertenwissen für eine sichere Energieversorgung zusammen.

Energiewendekongress: Anmeldung mit Frühbucherrabatt

Netzwerktagung Klimaneutrales Bauen & Sanieren: Gebäudeforum Klimaneutral sucht gute Beispiele für Optimierungsmaßnahmen an Heizungsanlagen

Der Konflikt mit Russland hat die Verletzlichkeit unseres Energiesystems bloßgelegt. Die neue Energieunsicherheit und der rapide voranschreitenden Klimawandel machen eine umso schnellere Energiewende nötig. Dringend benötigte Inno-vationen müssen jetzt unter Hochdruck aus der Forschung in die Praxis kommen. Welche Rahmenbedingungen brauchen wir, um diese Herausforderungen in den Griff zu bekommen? Welche Lösungen müssen wir jetzt rasch skalieren?

Neue Plattform forschungsinteressierter Öko-Betriebe sucht Mitstreiter

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung soll als Koordinationsstelle die neue Plattform aufbauen und betreuen: Um die praxisnahe Ökoforschung zu unterstützen, soll sie Vernetzungsstrukturen und -angebote für Akteure aus Praxis, Beratung und Forschung schaffen. Ziel ist es, Öko-Betriebe mit Forschungsinstitutionen für…

Anschubförderung für Climate Change Center Berlin Brandenburg

Land Berlin fördert Ausbau der länderübergreifenden Klima-Allianz mit 34 Partner*innen Mit der Verabschiedung des Berliner Doppelhaushalts 2022/2023 am 23. Juni 2022 ist der Weg frei für eine Anschubförderung des Climate Change Center Berlin Brandenburg (CCC) durch den Berliner Senat in…

Gefährliche Starkregen und Sturzfluten rechtzeitig erkennen

Gefahren in Echtzeit erkennen

In den vergangenen Jahren gab es in Deutschland immer wieder Sturzfluten mit zum Teil verheerenden Auswirkungen. Ausgelöst wurden sie durch lokalen Starkregen. Eine Warnung vor solchen Ereignissen ist bisher oft nicht möglich, weil ihre Entstehung kompliziert ist und sie meist schnell und räumlich stark begrenzt auftreten. Ein neues Forschungsprojekt soll diese Lücke im Warnsystem schließen.