Kategorie: Forschung

Fenster- und Fassadenprofile aus PET-Flaschen

Recyclingmaterial aus PET-Flaschen: «Sandwich»-Produkt mit einer umweltfreundlichen Füllung steht kurz vor der  Markteinführung. Sie sind noch besser versteckt als Schrauben, von denen man immerhin noch die Köpfe sieht, doch genauso allgegenwärtig: Dämmstege stecken im Inneren von Aluminium- und Metall- profilen…

Neues Kompetenzzentrum gegen das Artensterben

Kompetenzzentrum Biodiversität und integrative Taxonomie nimmt Arbeit auf Das voranschreitende Artensterben stellt eine der größten Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert dar. Um diesem entgegenwirken zu können, müssen die bedrohten Arten bekannt und ihre Funktionen im Ökosystem verstanden sein. Deutschlandweit…

Mit Licht Konzentration und Wohlbehagen erhöhen

Ob natürliches Wachstum, optimale Bedingungen für die Konzentration oder Erhaltung der Gesundheit  – Licht hat viele Wirkungsweisen. Es beeinflusst körpereigene Botenstoffe und sorgt für den Takt der inneren Uhr. Für die Anwendung entscheidend ist die eingesetzte Wellenlänge des Lichtes.  Der…

Leuchttürme der Energy Efficiency gesucht

Energy Efficiency Award 2021 für private und öffentliche Unternehmen ausgeschrieben: Sechs Preise in vier Wettbewerbskategorien Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht herausragende Projekte, die den Energiever- brauch und die Treibhausgas- emissionen in Unternehmen messbar mindern. Die Besten zeichnet sie mit dem…

CORONA-BEKÄMPFUNG: LUFTREINIGUNG STATT LOCKDOWN

CORONA-BEKÄMPFUNG: LUFTREINIGUNG STATT LOCKDOWN Technologische Weltneuheiten „made in Germany“ ermöglichen sofortige Öffnung von Schulen, Handel, Gastronomie und Kultureinrichtungen ACHTUNG: Die PK wird verschoben, Termin steht noch aus.  Presseeinladung mit Liveübertragung via Youtube Pressekonferenz: Keimfreie Luft und ausgewogene Beleuchtung steigern Wohlbefinden…

Leuphana forscht zu Umweltrisiken von Medikamenten

n den nächsten sechs Jahren wird ein großes europäisches Forschungskonsortium ein Instrumentarium zur besseren Risikobewertung von Medikamenten in der Umwelt entwickeln. Insgesamt 25 europäische Partner arbeiten im Projekt PREMIER zusammen, das von der niederländischen Radboud Universität und dem Pharmaunternehmen AstraZeneca geleitet wird. Das Institut für Nachhaltige Chemie der Leuphana Universität Lüneburg ist an dem Vorhaben beteiligt.

Strom im Holz: Parkett als Stromerzeuger

Forschende der Empa und der ETH Zürich haben Holz in einen Mikro-Generator verwandelt. Wenn es belastet wird, entsteht eine elektrische Spannung. So kann das Holz als Bio-Sensor dienen – oder Energie erzeugen. Der allerneuste Clou: Damit das Verfahren ohne aggressive…

Forschungszulage schafft Freiraum

Roadshow der Bescheinigungsstelle Forschungszulage wird fortgesetzt Mit dem Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung wird die steuerliche Begünstigung von Forschungs- ausgaben ermöglicht. Das Gesetz soll Anreize setzen, in Forschung und Entwicklung (FuE) zu investieren, und die Forschungsaktivitäten insbesondere…

Luftfeuchte ein Gesundheitsfaktor

Studie zum Einfluss der Luftfeuchte auf die Gesundheit

Coronaviren werden bei mittleren bis hohen relativen Luftfeuchten zu einem maximalen Grad inaktiviert

Mittlere relative Luftfeuchte bringt die wenigsten Beeinträchtigungen in Bezug auf den Menschen und seine Gesundheit

Das Bauen von morgen erforschen

Förderaufruf 2021: Forschungs- und Entwicklungsvorhaben für das Bauen von morgen Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) ruft zur Teilnahme an der neuen Förderrunde des Innovations- programms Zukunft Bau auf. Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und andere Akteure aus der…