Kategorie: Newsletterarchiv

Neue Heizungspumpen entlasten Stromnetze

Efficiency first: Alte Heizungspumpen müssen raus, so Matthias Meevissen, Leiter Verbands- und Kooperationsmanagement, Wilo Deutschland. Das war ein Schock für eine kleine, aber schnell wachsende Stadt in Brandenburg wenige Kilometer nördlich der Berliner Stadtgrenze: Kapazitätsengpässe im Stromnetz hatten zu Beginn…

Die Zukunft der Drohnen miterleben

Die INTERGEO steht einmal mehr an der Spitze der Innovation und dieses Mal geht es hoch hinaus. Vom 24. bis 26. September wird Stuttgart zum Mittelpunkt für innovative Entwicklungen in der Drohnentechnologie, wenn die weltweit größte Messe für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement die „Unmanned Systems Stage“ präsentiert.

Innovationsfestival auf der Woche der Umwelt

Die „Woche der Umwelt“ am 4. und 5. Juni im Park von Schloss Bellevue auf Einladung des Bundespräsidenten und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat sich als Innovationsschau für mehr Umweltschutz einen Namen gemacht. Zugleich heißt sie mit einem prall gefüllten Programm alle Bürgerinnen und Bürger willkommen, die bei der Veranstaltung am Amtssitz von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier live dabei sein wollen.

Von großen Reisen und Wasserstoffzügen

Kinderbuch „Bitte einsteigen!“ Das neue Buch des renommierten Kinderbuchautors Achim Bröger erklärt Geschichte und Technik des klimafreundlichen Verkehrsmittels Eisenbahn – kombiniert mit einer tollen Kinder-Reisegeschichte, liebevoll gestaltet und illustriert von Johann Brandstetter.  Das Kinderbuch „Bitte einsteigen! Mit dem Zug durch…

Nachhaltigkeitsgesellschaft unterstützt Bauindustrie

Mit dem Green Deal der Europäischen Union und dem Anspruch, die europäische Wirtschaft ökologischer und sozialer zu gestalten, entstehen vielfältige gesetzliche Vorgaben. Bauunternehmen müssen im Zuge der Umsetzung der CSRD-Richtlinie, der Taxonomie und des Lieferkettensorgfalts- pflichtengesetz eine Vielzahl von Berichtspflichten…

Innovationsfeuerwerk der Umwelttechnologie in München

In einer Woche startet die IFAT Munich 2024. Die Weltleitmesse für Umwelttechnologie überzeugt durch ein inspirierendes Veranstaltungsprogramm, spannende Innovationen und eine hohe politische Aufmerksamkeit:

Eröffnet wird die IFAT Munich am Montag, 13. Mai um 11:00 Uhr, von Bundesumweltministerin Steffi Lemke und dem bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber. Bundeskanzler Olaf Scholz begrüßt per Videobotschaft.

Digitalisierung als Lösung der Baukrise

Die TECH IN CONSTRUCTION zeigt die benötigten Innovationen zur Bewältigung der Baukrise. Die Bauwirtschaft ist gekennzeichnet durch eine stagnierende Produktivität. Damit bleibt sie weit hinter anderen Industrien zurück, die die digitale Transformation bereits bewältigt haben. Doch gerade in der aktuellen…