Kategorie: award

Plagiate und Fälschungen

45. Negativpreis „Plagiarius“ deckt Schäden durch Plagiate und Fälschungen auf Keine Nachfrage, kein Geschäft! Die Lösung ist einfach: Keine Plagiate kaufen, und so den Fälschern ihre Geschäftsgrundlage entziehen. Denn Plagiate und Fälschungen sind weder Kompliment, noch harmloses Kavaliersdelikt. Sie sind…

Leuchttürmer der Energy Efficiency gesucht

Energy Efficiency Award 2021 für private und öffentliche Unternehmen ausgeschrieben: Sechs Preise in vier Wettbewerbskategorien Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht herausragende Projekte, die den Energiever- brauch und die Treibhausgas- emissionen in Unternehmen messbar mindern. Die Besten zeichnet sie mit dem…

Bundespreis Ecodesign ausgeschrieben

Wie sich Umwelt- und Klimaschutz, Innovationen und exzellente Gestaltung vereinen lassen, zeigt der Bundespreis Ecodesign seit zehn Jahren. Im Jubiläumsjahr begibt sich die Jury der höchsten staatlichen Auszeichnung für ökologisches Design erneut auf die Suche nach zukunftsweisenden Konzepten, Dienstleistungen und…

Deutscher Fassadenpreis für Architekturprojekte

Ausgezeichnete Architektur: Deutscher Fassadenpreis für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden (VHF)  Die Nominierten stehen fest: Aus 100 Einreichungen gingen 90 Projekte von 80 Architekturbüros in das Rennen um den Deutschen Fassadenpreis 2020 für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden. Von der Kirche bis zum Feuerwehrzentrum…

Energieeffizienzprojekte in Unternehmen gesucht

dena sucht Erfolgsprojekte und Konzepte – Onlinebewerbung  bis zum  30. Juni verlängert Die Deutsche Energie-Agentur (dena) verlängert den Bewerbungszeitraum für den Energy Efficiency Award 2020: Neuer Stichtag ist der 30. Juni 2020. Die dena Auszeichnung wird jährlich an herausragende Energieeffizienzprojekte…

bautec.Bär sucht Innovationen

bautec.INNOVATION AWARD geht in die zweite Runde – Auslobung für den bautec Innovationspreis startet am 1. Juli Der Innovationspreis der bautec geht in die zweite Runde. Auf der kommenden bautec, die vom 18. bis 21. Februar 2020 auf dem Berliner Messegelände stattfindet,…

Energy Globe World Award geht an Betonforscher

C³-Projekt gewinnt renommierten Energy Globe World Award

Das weltweit am häufigsten verwendete Material nach Wasser – der Beton – führt seit jeher zu einem hohen Verbrauch an Rohstoffen. Allein die Herstellung von Zement ist für ca. 6,5 % des gesamten Kohlendioxid-ausstoßes verantwortlich. Das entspricht etwa der dreifachen Menge CO2, die durch die globale Luftfahrt emittiert wird.