Schlagwort: hochwasser

Luftschadstoffe wirken auch im Winter

Auch in der kalten Jahreszeit ist mit einer Zunahme von Allergien durch schadstoffbelastete Luft zu rechnen, darauf weist das Onlinemagazin Umweltdienstleister hin. Durch die Auswahl schadstoffarmer Baustoffe und Ausstattungen können bereits die ersten gesundheitsrelevanten Maßnahmen getroffen werden. Aber auch die…

Keine Entwarnung bei Umweltgiften

Der Umweltgiftreport 2013, erstellt von der Schweizer Green Cross-Organisation,  informiert über Fortschritte und Herausforderungen in der Sanierung von verschmutzten Orten durch Umweltgiftquellen. Neben Dzershinsk, Russland (Chemikalien, darunter Sarin, Blei und Phenole sowie toxische Nebenprodukte)  und Matanza-Riachuelo, Argentina (VOC Flüchtige organische Verbindungen, insbesondere…

Fit für den Zukunftsmarkt Bauen im Bestand

Schadstoffe und Altlasten sicher beherrschen: Messe und Kongress DCONex findet 2014 erstmals in Kombination mit der DEUBAUKOM Essen statt Vom 15. bis 17. Januar 2014 widmet sich die DCONex der Sanierung von Bestandsimmobilien sowie der Reaktivierung von Brachstandorten und kontaminierten…

Virtuell gegen Hochwasser und andere Katastrophen

Fachtagung: Web 2.0 und Social Media in Katastrophenschutz und Hochwassermanagement   Mit der Frage, wie sich Web 2.0 und Soziale Medien im Katastrophenschutz und im Hochwassermanagement einsetzen lassen, beschäftigt sich eine Tagung in Heidelberg. Experten aus Wissenschaft und Praxis werden…

Hochwasserschutz: Feuerwehrverband analysiert Einsatz

Wie gut sind wir vorbereitet? Im September standen die Ereignisse und Schlussfolgerungen des diesjährigen Hochwassers gleich mehrfach im Fokus von Unternehmen, Forschungsinstituten und Verbänden. Erstmals setzte der Feuerwehrverband zum 3. Bundesfachkongress den Fokus auf Themen rund ums Hochwasser und zog…

Hochwasseropfer erhalten Förderung

  BAFA sichert Hochwasseropfern bei Umstieg auf regenerative Heizungstechnik unbürokratische Hilfe zu   Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) weist Hausbesitzer, deren Heizungsanlage durch das verheerende Hochwasser in diesem Jahr zerstört wurde, auf die Fördergelder aus dem „Marktanreizprogramm“ (MAP)…

Schadstoffe im Abwasser effizient abbauen

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB hat gemeinsam mit europäischen Partnern Verfahren entwickelt, um schwer abbaubare Schadstoffe im Abwasser effizient abzubauen. Diese Verfahren erzeugen reaktive Spezies, mit denen sich selbst hoch belastetes Deponiesickerwasser reinigen lässt. Polymere Adsorberpartikel wiederum können…

Abgestimmte Lüftungstechnik für mehr Effizienz

Der Trend zur Gebäudeabdichtung wird auch in den nächsten Jahren nicht nachlassen. Bei Neubauten und modernisierten Gebäuden nimmt die Lüftungstechnik zur Verbesserung des Wohnkomforts und Vermeidung von Schimmelpilzbildungen daher eine zentrale Schlüsselrolle ein. Zunehmend sehen Planer, Architekten und auch Bauherrn…

Brandschutzmittel HBCD verboten

Umgang mit weiteren fünf gefährlichen Stoffen auf internationaler Ebene geregelt   Fünf weitere Chemikalien werden der internationalen Regelung unterstellt. Das haben die Staaten beschlossen, die an der in einigen Stunden in Genf zu Ende gehenden Konferenz dreier Konventionen über Chemikalien…

Internet durch die Wasserleitung umstritten

  Kabel gehören nicht in Trinkwasserleitungen: So die Expertise der Trinkwasserkommission des Bundesgesundheitsministeriums beim Umweltbundesamt auf die Intention, Datenkabel in Trinkwasserleitungen zu verlegen.   Die Idee klingt durchaus viel versprechend: Um auf dem Land die Surfgeschwindigkeit im Internet zu erhöhen, möchte die Europäische Union…