Kategorie: Allgemein

Ideen für Brücken der Zukunft gesucht

Innovationsprogramm Straße – Brückenbau Im Rahmen des „Innovationsprogramms Straße“ können bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) bis zum 31. Mai 2010 Anträge auf Förderung zum Thema „Adaptive und intelligente Brücken der Zukunft“ eingereicht werden. Der Bundesminister für Verkehr, Bau und…

Abfall elektronisch erfassen

Start der elektronischen Überwachung gefährlicher Abfälle zum 1. April 2010 Zum 1. April 2010 löst ein elektronisches Nachweisverfahren zur Überwachung gefährlicher Abfälle das bisherige Verfahren auf der Basis von Papierformularen ab. Ab diesem Zeitpunkt müssen die vorgeschriebenen Nachweise über die…

Gute Noten für das Bundesamt für Umwelt

Geschäftsprüfungsaudit zum BAFU Die Geschäftsprüfungskommission des Nationalrates (GPK-N) nimmt die überwie­gend positive Bilanz des Geschäftsprüfungsaudits der Parlamentarischen Verwal­tungskontrolle (PVK) zur politischen und betrieblichen Führung des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) mit Genugtuung zur Kenntnis, verlangt vom Vorsteher des De­partements für Umwelt,…

Kredite werden preiswerter

KfW senkt erneut Zinsen im KfW-Sonderprogramm Reduzierung um ein Viertel Prozent Zinssenkungen auch in fast allen anderen ERP- und KfW-Programmen Die KfW Bankengruppe senkt in Absprache mit der Bundesregierung mit Wirkung zum 05. März 2010 die Zinsen im KfW-Sonderprogramm um…

Messtechnik für ruhigen Radlauf

Hightech-Messgerät Calipri-Wheel erhielt Zulassung von Deutscher Bahn – Kalibrierlabor in Chemnitz bestätigt hohe Messgenauigkeit

Räder und Bremsscheiben von Schienenfahrzeugen verursachen durch ständige Belastungen zwischen Rad und Schiene einen Materialabtrag.

Die Folge: unruhiger Lauf, mehr Lärm, ein Belastungsanstieg der Bauteile, welcher zu Folgeschädigungen an den Rädern und Schienen führt und im schlimmsten Fall mit einer Entgleisung endet. Aus diesen Gründen müssen alle Räder laufend überprüft und nachvermessen werden.

EU-Studie: Schadstoffe

Zu viele Schadstoffe in Innenräumen, warnt AIRMEX Eine EU-finanzierte Forschung zeigt, dass sich viele gefährliche Luftschadstoffe eher in Innenräumen als draußen bemerkbar machen. Das Projekt AIRMEX („European Indoor Air Monitoring and Exposure Assessment Project“) untersuchte die Raumluftqualität und die Belastungswerte…

Wettbewerb Arbeitssicherheit

EUROPÄISCHER WETTBEWERB FÜR GUTE PRAKTISCHE LÖSUNGEN Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) ruft zur Einreichung von Beiträgen für den zehnten Europäischen Wettbewerb für gute praktische Lösungen („European Good Practice Award“) im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei…

Flüsterverdeck für Cabrios

Modellprogramm Automobilsalon Genf 2010 – Das Audi A5 Cabriolet-Optional mit Akustikverdeck zur Minderung der Windgeräusche Bild: Audi -Audi A5 Cabriolet-Standaufnahme Karosserie und Innenraum Ein Cabriolet von Audi, grundsätzlich mit einem klassischen Stoffverdeck ausgestattet,  öffnet in 15 und schließt in 17…

Studie Nachtfluglärm

Nächtlicher Fluglärm gefährdet das Herz – Experten fordern der Gesundheit zuliebe weniger Nachtflüge Studie am Flughafen Köln/Bonn zeigt erhöhtes Risiko für Kreislauferkrankungen durch Nachtfluglärm Rund ein Drittel der Bevölkerung klagt über Fluglärm – das zeigen repräsentative Umfragen des Umweltbundesamtes (UBA).…

Photosynthese als neue Elektrizitätsquelle

Den Forschern des Nationalen Zentrums für wissenschaftliche Forschung (CNRS) ist es gelungen, die chemische Energie der Photosynthese in elektrische Energie umzuwandeln. Diese neue Strategie könnte es ermöglichen, aus der Solarenergie umweltfreundlich Elektrizität zu gewinnen. Diese Biobatterie könnte auch medizinische Anwendungen…