Kategorie: analyse

Gebäudeenergiegesetz ersetzt EnEV

GEG (Gebäudeenergiegesetz) mit neuen Anforderungen zum 01. November 2020 Gebäudeautomation: Bei der Berechnung des Energieausweises für Wohngebäude ist jetzt auch der Automationsgrad zu ermitteln. Zum 01. November 2020 wird die EnEV (Energie-Einsparverordnung) durch das GEG (Gebäudeenergiegesetz) ersetzt. Welche Änderungen ergeben…

Datenbank: Corona im Kiez

Interaktive Anwendung zur regionalen Ausbreitung von COVID-19 COVID -19-Dashboard visualisiert aktuelle Fallzahlen Mit einer neuen interaktiven Anwendung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) „Corona regional“ wird veranschaulicht, wie sich COVID-19 in Deutschland regional ausgebreitet hat. Auch die mit…

Maskenpflicht im Büro

Die Technische Hochschule Mittelhessen untersucht Verteilung der Aerosolwolke in geschlossenen Räumen. Unter der Leitung der Professoren Dr. Henning Schneider und Dr. Keywan Sohrabi vom Gießener Fachbereich Gesundheit hat eine Forschergruppe untersucht, welche Atemmasken die Verbreitung des Coronavirus zum Beispiel im…

Aktivitäten in der Wohnung steigern Feinstaubbelastung

Bewohner entscheiden selber wie hoch die Konzentrationen ultrafeiner Aerosolpartikel in ihren Wohnungen sind. Die Belastung in der Wohnung hängt nur teilweise von der Luftqualität außen ab. Sie ist stark von den Aktivitäten in der Wohnung wie Kochaktivitäten oder Heizen ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Leibniz-Instituts für Troposphärenforschung (TROPOS) im Auftrag des Umweltbundesamtes (UBA).