Kategorie: Bauwerkstrocknung

Digitalisierung als Lösung der Baukrise

Die TECH IN CONSTRUCTION zeigt die benötigten Innovationen zur Bewältigung der Baukrise. Die Bauwirtschaft ist gekennzeichnet durch eine stagnierende Produktivität. Damit bleibt sie weit hinter anderen Industrien zurück, die die digitale Transformation bereits bewältigt haben. Doch gerade in der aktuellen…

Förderservice für Energieeffizienz

Energie Effizienz Profi bietet effizienten Fördermittelservice für Handwerker Schnelle und unkomplizierte Fördermittelbeantragung verspricht das Team der AS Beratungs- und Service GmbH. Mit dem Service soll die Abhängigkeit von überlasteten Energieberatern beendet werden. Dieses Angebot richtet sich speziell an Handwerker, die…

Innovation im Handwerk gewinnt

Unter dem Motto „Handwerk, das dein Leben schöner macht“ präsentiert die Internationale Handwerksmesse vom 28. Februar bis 03. März 2024 die Meister- leistungen des Handwerks in der Messe München. Die Internationale Handwerksmesse öffnete erstmals vor 75 Jahren ihre Türen und…

Bau München: Neue Quartierslösungen in Serie

Serieller Modulbau auf der Bau 2023 in München  #Bau München thematisiert industrielle Vorfertigung #Hybride Holzbauweise für neue Quartiere in Serie Seit 2016 entlastet die mehrfach ausgezeichnete Solid.Modulbau GmbH den Wohnungsmarkt durch serielles modulares Bauen im Wohnungs- und Gewerbebau. Vom 17.…

BAU 2023 zeigt Zukunft des Wohnens

Strategien und Technologien für moderne und bezahlbare Wohnkonzepte Die Mietpreise steigen kontinuierlich und Wohnraum ist vor allem in den Ballungsräumen knapp. Materialmangel, Lieferprobleme und explodierende Energiepreise verstärken die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt. Die BAU 2023 nimmt sich des Themas…

Klimagerechtes Bauen auf der BAU 2023

Lösungen für das umwelt- und klimagerechte Bauen auf der BAU 2023 Trockenheit und Rekordtemperaturen prägten den Sommer 2022, Hitze und Unwetter machten den Menschen zu schaffen. Der Klimawandel bleibt und er berührt alle Wirtschaftsbereiche, allen voran und gleich in zweifacher…

Das zweite Leben: Verwertung mineralischer Ersatzbaustoffe neu aufgestellt

Bauwirtschaft muss Baustoffe künftig nach bundesweit einheitlichen Regeln recyceln Bundesrat beschließt Mantelverordnung und legt erstmals Standards für die Herstellung und Verwertung mineralischer Ersatzbaustoffe fest

Ersatzbaustoffe sollen künftig für Bauherrn attraktiver werden. So kommen weniger Primärbaustoffe zum Einsatz und natürliche Ressourcen werden geschont. Mit der am 25.06.2021 vom Bundesrat beschlossenen Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz gelten erstmals deutschlandweit gültige Vorgaben für den Einsatz mineralischer Abfälle wie Bauschutt, Schlacken oder Gleisschotter. Zum Schutz des Bodens und der Natur schafft die Mantelverordnung einheitliche Regeln zur Verfüllung von obertägigen Abgrabungen, wie zum Beispiel einstigen Kies- und Sandgruben.

Konferenzprogramm der BAU ONLINE

Vielfältig und gehaltvoll wird das Konferenzprogramm der BAU ONLINE vom 13. bis 15. Januar 2021. Im Fokus aller drei Konferenz-Panels stehen die Leitthemen „Digitale Transformation“, „Herausforderung Klimawandel“, „Ressourcen und Recycling“ sowie „Wohnen der Zukunft“. Auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf…