Kategorie: sanierung

Marode Brücken: Bauindustrie fordert jetzt eine Task-Force

Brückenkollaps verhindern: Der Hauptverband der Bauindustrie fordert jetzt eine Task-Force aus Politik, Auftraggebern und Praxis, um gemeinsam einem drohenden Brücken- kollaps vorzugreifen. Denn: Laut Bericht des Bundesverkehrs-ministeriums erhalten mehr als 10 Prozent der gesamten Brückenfläche (31,08 Millionen Quadratmeter) die Note…

Neuer Termin für digitalBAU 2022

Die digitalBAU 2022 in Köln wird vom Februar auf 31. Mai bis 2. Juni 2022 verschoben. Die Messe München kommt damit dem verstärkten Wunsch aus der Branche nach einem späteren Termin nach, um allen Beteiligten eine optimale Planungssicherheit zu gewährleisten.…

ACHEMA 2022 findet im August statt

Die ACHEMA 2022 – das Weltforum für die Prozessindustrie –, ursprünglich geplant vom 4. bis 8. April 2022, wird vom 22. bis 26. August 2022 auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden. Diese Entscheidung fiel Mitte Dezember angesichts der zunehmenden Unsicherheit durch…

Die Klimaverträgliche Baustelle

Die CO2-neutrale Baustelle: Die Verantwortlichkeiten eines Arbeits- und Gefahrstoff- beauftragten auf Baustellen soll künftig mit einem Klimaverträglichkeitsbeauftragten ergänzt werden.  Die Bauindustrie ist für zehn Prozent aller Emissionen weltweit verantwortlich. In der Bauausführung könnten jedoch bereits heute Emissionen eingespart werden. Wie…

Projekte für übergreifend integrierte Photovoltaik gesucht

Technologieplattform Photovoltaik ruft den 3. Innovationsaward für integrierte Photovoltaik aus Unternehmen, ArchitektInnen und AnlagenbetreiberInnen von inte- grierten Photovoltaikanlagen sind aufgerufen, ihre Projekte bis 8. Februar 2022 einzureichen. Eine Fachjury wird die eingelangten Projekte auf Innovationskraft und Doppelnutzen prüfen und bewerten.…

Berlin wird zur Circular City

Abfall als Rohstoffe begreifen und damit Ressourcen schonen – kurz: Kreislaufwirtschaft. Mit dieser Idee wollen das IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung und das Ecologic Institut im Rahmen des Forschungsverbundes Ecornet Berlin einen Beitrag zur Entwicklung Berlins zu einer Circular City leisten. Für die Innovationsfelder Zirkuläre Textilien, Circular Electronics sowie zirkuläres Bauen sind nun drei „Transformationsroadmaps“ entstanden, die den Weg in eine Zukunft weisen, in der Berlin urbane Ressourcenströme langfristig nachhaltig gestaltet.