Kategorie: umweltdienstleister

Virtuell gegen Hochwasser und andere Katastrophen

Fachtagung: Web 2.0 und Social Media in Katastrophenschutz und Hochwassermanagement   Mit der Frage, wie sich Web 2.0 und Soziale Medien im Katastrophenschutz und im Hochwassermanagement einsetzen lassen, beschäftigt sich eine Tagung in Heidelberg. Experten aus Wissenschaft und Praxis werden…

EU Gebäudedaten auf einem Klick

  Graphisch aufbereitete Gebäudedaten aus der Europäischen Union sowie aus Kroatien und Serbien  sollen mit der Datenbank http://www.entranze.eu/ aktuelle Informationen zum Energieeinsatz in Wohn- und Geschäftsgebäuden liefern und somit eine Grundlage für die Entwicklung politischer Instrumente zur Förderung von Niedrigstenergie-Gebäuden sowie Wärme…

EU Kommission droht mit Gericht

    Weitere Vertragsverletzungsverfahren im September 2013 eingeleitet Energieeffizienz von Gebäuden: Sieben Mitgliedstaaten werden aufgefordert, nationale Maßnahmen zur Energieeffizienz von Gebäuden zu ergreifen   Österreich, Zypern, Estland, Litauen, Luxemburg, Ungarn und das Vereinigte Königreich wurden von der EU-Kommission  September offiziell aufgefordert,…

Wissenschaftler initiieren Energieplattform für Politikberatung

    Die Energieplattform des europäischen Dachverbandes der technikwissenschaftlichen Akademien Euro-CASE wird künftig wissenschaftlich fundierte Politikberatung für EU-Institutionen im Bereich Energie und Innovationen anbieten. An der Plattform beteiligen sich namhafte Wissenschaftler und Experten aus vierzehn nationalen Akademien. Am 1. und…

Fachmesse im Doppelpack

  So effizient kann Messearbeit sein: Parallel an zwei Tagen, am 13. & 14. November 2013, ist Basel Gastgeber für zwei zukunftsweisende Fachmessen: Die 2011 erfolgreich gestartete SCHÜTTGUT Basel und die Premiere der RECYCLINGTECHNIK Basel. «Wir haben uns mit beiden…

Hochwasserschutz: Feuerwehrverband analysiert Einsatz

Wie gut sind wir vorbereitet? Im September standen die Ereignisse und Schlussfolgerungen des diesjährigen Hochwassers gleich mehrfach im Fokus von Unternehmen, Forschungsinstituten und Verbänden. Erstmals setzte der Feuerwehrverband zum 3. Bundesfachkongress den Fokus auf Themen rund ums Hochwasser und zog…

Prowindo-Branchenforum setzt Fokus auf Energiepolitik

Prowindo: Vom Fachsymposium zur Dialog-Plattform   Die Prowindo-Allianz für das Kunststofffenster hat für ihre Veranstaltungen ein neues Konzept entwickelt. Das bisherige Fachsymposium findet alle zwei Jahre im Wechsel mit einem neu konzipierten Prowindo-Branchenforum statt. Dieses wird künftig als Plattform zum Dialog…

Forschung für grüne Städte

Energieeffizienz lässt sich planen Die TU Wien ist Teil des Projektes PLEEC, das europäische Städte energieeffizienter machen soll.     Grünere Städte: PLEEC forscht an Energieeffizienz Europa soll Energie sparen – das ist ein wichtiges Ziel der EU. Um das…

Aus der Forschung: Autonomes Fahren wird kommen

Autonome Fahrzeuge werden in absehbarer Zukunft unseren Straßenverkehr prägen. Das bringt unweigerlich weitreichende Änderungen der mobilen Gewohnheiten für jeden Einzelnen mit sich, da ein Fahrzeug dem Fahrer künftig immer mehr Aufgaben abnehmen kann. Zu Fragen und technischen Herausforderungen lud die…

Mehr Energieeffizienz in Tschechien

Tschechien erhöht Anforderungen     Energieeffizienz spielt auch für tschechische Immobilienbesitzer eine immer wichtigere Rolle. Seit Jahresbeginn 2013 müssen bei Vermietung und Verkauf von Wohn- und Geschäftshäusern Energiezertifikate vorgelegt werden. Das erhöht den Modernisierungsdruck. Ab 2018 sollen alle Neubauten dann…