Schlagwort: österreich

Wartung von Windrädern vereinfacht

Eine optimale Wartung wirkt sich maßgeblich auf die Lebensdauer eines Windrades aus. Mit einer  Weiterentwicklung der Drohnentechnologie und Neuentwicklungen, wie einer Allwetterbühne für die Flügelreparatur, lassen sich die Wartungsmöglichkeiten von Windrädern entscheidend verbessern. „Diese Innovationen sind erfreulich, da die Bedeutung…

Gesucht: Leuchttürme für resiliente Städte 2040

Ausschreibung im Rahmen der Smart Cities Initiative des Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung Das Programm „Leuchttürme für resiliente Städte 2040“ im Rahmen der Smart Cities Initiative des Klima- und Energiefonds fördert Beiträge rund um die Transformation von Städten in…

Spitzentechnologien zur Marktreife entwickeln

INiTS – Universitäres Gründerservice Wien GmbH startet am 21.01 2021 START:IP Matching Day Spitzentechnologien aus der europäischen Forschung warten darauf, von Gründer*innen, Unternehmer*innen und Investor*innen entdeckt und in bahnbrechende Innovationen verwandelt zu werden. Am START:IP Matching Day können Technologieanbieter und…

Glasrecycling in Österreich bislang krisenfest

Abfallwirtschaft und Glasrecycling sind systemrelevant. Sie leisten unverzicht-bare Dienste für Sauberkeit und Hygiene im öffentlichen Raum. 127.000 Tonnen Altglas wurden im 1. Halbjahr 2020 gesammelt. Angesichts der COVID-19-Pandemie gilt es, die Weichen möglichst rasch Richtung Circular Economy zu stellen. Für…

Neue Wege aus Österreichs Klimakrise

„Austrian Climate Research Programme 2020“: Dotiert aus Mitteln des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), unterstützt der Klima- und Energiefonds Forschung zu den Auswirkungen der Klimakrise in Österreich. Wie wirkt sich die Klimakrise auf spezifische Bereiche…

Förderung länderübergreifender thermischer Sanierungen

EU-Projekt für Gebäudesanierung: Renovierung von 1,5 Millionen m2, 340 Millionen Euro Investitionen und 160 GWh Energieeinsparungen pro Jahr

FinEERGo-Dom entwickelt ein Programm, das die Finanzierung der thermischen Sanierungen von Gebäuden in sechs Ländern erleichtert. Ziel sind mehr energieeffiziente und nachhaltig sanierte Gebäude. Die Österreichische Energieagentur ist Partner bei dem Projekt, das über den Zeitraum von vier Jahren geht.

Klimawandel wirkt auf Hochwasserereignissen

Hochwasser bei Meißen im Jahr 2006: Durch den schnellen Anstieg der Pegel bleibt nur eine geringe Vorwarnzeit für die Bevölkerung. (Foto: GFZ Deutsches GeoForschungs-Zentrum)

Ein großes internationales Forschungsprojekt unter Leitung der TU Wien konnte erstmals nachweisen, dass der Klimawandel das Ausmaß von Hochwasserereignissen verändert.

ÖGUT-Umweltpreis in fünf Kategorien vergeben

Die sechs PreisträgerInnen freuen sich über 20.000 Euro Preisgeld. Ausgezeichnet wurden: Bernadette Mauthner (Biogas Bruck/Leitha, NÖ), Gleisdorf mit der „Räumlichen Energieplanung“ (Stmk.), die Revitalisierung der Innenstadt Trofaiach (Stmk.), ein Digitalisierungsprojekt von ASFINAG & voestalpine Krems Finaltechnik (Sbg./NÖ), die mobile Abwasser-…