Tag gegen Lärm 2010



Der 28.04.2010 ist der „Tag gegen Lärm 2010“

Lärm gehört zu den häufigsten Gefährdungen am Arbeitsplatz und führt mit jährlich rund 6000 Fällen die Liste der häufigsten Berufskrankheiten an. Das Problem der durch Lärm verursachten Erkrankungen besteht nicht nur deutschlandweit. Auch die Europäische Union hat sich dem Thema angenommen: Im Jahr 2006 tritt die Neufassung der europäischen Lärmschutzrichtlinie in Deutschland in Kraft, die die bisherigen Grenzwerte absenkt. Dann gilt ab 85 Dezibel – statt wie bisher 90 Dezibel – verpflichtend das Tragen von Gehörschutz für die Mitarbeiter.

„Kostbare Ruhe – teurer Lärm“ Machen Sie mit beim „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day 2010“ und tragen Sie durch Ihre Aktion dazu bei, das Thema Lärm an diesem Tag in den Fokus der Aufmerksamkeit zu stellen! Gern unterstützen wir Sie auch bei Ihrer Aktion- senden Sie uns eine Mail und wir integrieren Ihr Thema in einem gemeinsamen Auftritt.


http://www.tag-gegen-laerm.de















4 comments for “Tag gegen Lärm 2010

  1. 4. März 2010 at 8:16

    Alle Informationen zum Tag gegen Lärm 2010 in der Schweiz sind auf unserer Website zugänglich.

  2. 16. März 2010 at 12:43

    Der Lärm kann auf Dauer die Gesundheit schaden. Man darf das auf keinen Fall zulassen.

  3. Doris
    18. März 2010 at 9:54

    Mein Mann hat sich die letzten Jahre als „Schnarchtyp“ entwickelt.
    Bin schon lange auf der Suche nach neuen Möglichkeiten die auch den Lärm in der Nacht verhindern.

    Wer kann helfen?

    Warte gerne auf Infos.

    Besten Dank Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*