Kategorie: Forschung

Neue Forschungsakzente bei nachwachsenden Rohstoffen

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat 4 neue Förderschwerpunkte zu den Themen rund um feste Bioenergieträger, nachhaltiger Energiepflanzenanbau, biobasierte Polymere und biobasierte naturfaserverstärkte Kunststoffe (NFK) sowie stoffliche Nutzung von Lignin veröffentlicht und ruft Forschungseinrichtungen und Unternehmen dazu…

Österreichs KMUs – Motor für green jobs

Österreichische Klein- und Mittelunternehmen beim Klimaschutz ganz groß Fast 80 % der 2010 in Österreich geförderten Projekte wurden von KMUs umgesetzt – Motor für green jobs „Über 50 Prozent der 2010 zur Verfügung gestellten Mittel der gesamten Umweltförderung, kommen KMUs…

Sanierungsfahrplan zwingt zu vereintem Handeln

Vom Leuchtturm zum Standard? Sanierungsfahrplan zwingt zu vereintem Handeln im Energiekonzept Insidertreffpunkt wird Ideenschmiede Workshop – „Null-Energie-Gebäudebestand in 2050-realistisch oder Utopie?“ Soll das Energiekonzept der Bundesregierung aufgehen, müssen konkrete Aussagen zum energetischen Sanierungsfahrplan für Deutschland jetzt auf den neuesten Stand…

Aluminium akut

Plattform INSTAL hilft beim Leichtbau mit Experten Ein in Deutschland bislang einzigartiges Expertennetz rund um die Leichtbauwerkstoffe Aluminium & Co. hilft bei Engpässen in Planung, Konstruktion und Produktion: INSTAL-online.de. Von Schweiß- und Aluminiumspezialist Dr.-Ing. Stefan Allmeier (Unterschleißheim) zunächst als Freizeitidee…

Neues Tool für Detektive

Dem Feinstaub auf der Spur Holzöfen erleben derzeit einen Nachfrageboom. Doch beim Verbrennen von Biomasse wird gesundheitsschädigender Feinstaub freigesetzt. Seit März dieses Jahres gelten daher neue Grenzwerte zum Feinstaubausstoß für Kaminöfen. Forscher haben jetzt ein Messgerät entwickelt, das die Staubemission…

Kunstlicht auf dem Prüfstand

Lichtverschmutzung gefährdet die Nacht als ökologische Nische Viele Tiere sind nachtaktiv, weil sie im Schutz der Dunkelheit vor ihren Feinden sicherer sind als am Tag. Die Nacht hat vermutlich bei der Artentwicklung in fast allen Wirbeltierklassen eine große Bedeutung als…

Schweizer Gebäudeparks werden emissionsfrei

Das Departement Architektur der ETH Zürich (D-ARCH) ergreift die Initiative, um die CO2-Emissionen des Schweizer Gebäudeparks massiv zu reduzieren. Der Ansatz „Towards Zero-Emissions Architecture“ basiert auf den im Überfluss vorhandenen erneuerbaren Energien, grossen Fortschritten in der Gebäudetechnologie und neuen architektonischen…

Sicherung der Energieernte

Grüner Strom aus dem Stollen – Forscher entwickeln Energiespeicher weiter- Unterflur – Pumpspeicherwerke als Alternative Solar- und Windenergie hat viele Vorteile gegenüber den klassischen Stromquellen. Sie ist sauberer und verbraucht so gut wie keine Rohstoffe. Doch ein Problem bleibt. Stehen…

Abwasser im Zeitwandel

Demografischer Wandel fordert Anpassungen in der Abwasserstruktur Laut Statistischem Bundesamt wird Deutschland in den kommenden Jahrzehnten einen erheblichen Bevölkerungsrückgang erleben: nach jetzigem Stand um zehn bis 17 Prozent bis zum Jahr 2050. Hinzu kommen Abwanderungen aus ländlichen Gebieten in die…

Ressourcenschonung als Geschäftszweck

RAiN-Anlagenbau UG am Start – Erste Firmengründung bei ZIM/NEMO-Netzen Das im Großraum Aachen angesiedelte Firmennetzwerk RAiN schreibt mit der im November erfolgten Gründung der RAiN-Anlagenbau UG zugleich auch im Bundeswirtschaftsministerium Fördergeschichte. Seit zwei Jahren vom Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) gefördert,…