Kategorie: Schadstoffe

Meldungen und Fachbeiträge über Schadstoffe und Altlasten

Luftreiniger überzeugt auf Berliner Immobilienmesse

Berliner Gastronom Harry Wolleschak rüstet gegen COVID-19 auf. Kulturszene erhält Förderung für pandemiebedingte Investitionen. In der Großen Orangerie vom Berliner Schloss Charlottenburg konnten sich Messebesucher von der Wirkungsweise der Luftionisation überzeugen. „Am Stand B3 erzeugten zwei ECO Clean Luftreinigungsgeräte von…

IFA 2020 Special Edition zeigt Technik zum anfassen

Obwohl der IFA Xtended Space vor Beginn der IFA 2020 Special Edition seine virtuellen Türen öffnete, verfolgten mehr als 78.000 Menschen die IFA 2020 Special Edition online und sahen sich die Keynotes, Pressekonferenzen, Podiumsdiskussionen und virtuelle Produktvor-führungen an. Insgesamt wurden…

Datenbank: Corona im Kiez

Interaktive Anwendung zur regionalen Ausbreitung von COVID-19 COVID -19-Dashboard visualisiert aktuelle Fallzahlen Mit einer neuen interaktiven Anwendung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) „Corona regional“ wird veranschaulicht, wie sich COVID-19 in Deutschland regional ausgebreitet hat. Auch die mit…

Neue Wege aus Österreichs Klimakrise

„Austrian Climate Research Programme 2020“: Dotiert aus Mitteln des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), unterstützt der Klima- und Energiefonds Forschung zu den Auswirkungen der Klimakrise in Österreich. Wie wirkt sich die Klimakrise auf spezifische Bereiche…

Maskenpflicht im Büro

Die Technische Hochschule Mittelhessen untersucht Verteilung der Aerosolwolke in geschlossenen Räumen. Unter der Leitung der Professoren Dr. Henning Schneider und Dr. Keywan Sohrabi vom Gießener Fachbereich Gesundheit hat eine Forschergruppe untersucht, welche Atemmasken die Verbreitung des Coronavirus zum Beispiel im…

COVID-19 aus Forschung und Praxis: Lüftungskonzept für Schulklassen und Kitas zwingend erforderlich

Präsenzunterricht erfordert ein Umdenken in der Mangelverwaltung SchulleiterInnen könnten durch unzureichende Lüftungstechnik unter Druck geraten.  Immer mehr Kommunen und Politiker fordern die Wiederaufnahme eines regulären Schulunterrichts nach den Sommerferien. Lüftungsexperten, Umweltmediziner und Hygienefachkräfte fordern daher eine zwingende Vorlage bzw. Umsetzung…