Kategorie: Wasser

Sauberes Wasser ist keine Selbstverständlichkeit

Moderne Wasser- und Abwassertechnologien gehören auf der IFAT 2020 gehören zu den zentralen Ausstellungsinhalten. Vom 04. – 08. Mai 2020 werden auf der Messe München neben den „traditionellen“ Leistungen der Aufbereitung, Verteilung und Reinigung  weitere aktuelle Herausforder-ungen – wie zum Beispiel Trockenperioden, Spurenstoffe und Bedrohungen der IT-Infrastruktur diskutiert.

Forum Trinkwasserhygiene 2020

Danfoss, Rehau und Schell fokussieren neue Herausforderungen und Regularien Auf dem Forum Trinkwasserhygiene informieren Danfoss, Rehau und Schell auch 2020 über neue Herausforderungen und Regularien im Trinkwassersegment und stellen praxisorientierte Lösungsansätze vor. Ein Referententeam aus Wissenschaft und Praxis eröffnet umfassende…

Call for Papers zum CEGA Kongress

Die nunmehr dritte CEGA für Experten der TGA findet vom 01.-02. Dezember 2020 in Baden-Baden statt. Der Kongress versteht sich versteht sich als forschungs- und industrieüber-greifende Plattform für Planer, Betreiber und technische Entscheider der TGA-Branche und setzt in den Bereichen…

Abwasserschutz: Sensorik erkennt Umweltsünder

Schwarze Schafe gibt es immer wieder – auch in der Industrie. Denn während der Großteil der Firmen ihre Abwässer ordnungsgemäß entsorgt, scheuen einige wenige die damit verbundenen Kosten und leiten das schädliche Abwasser heimlich, still und leise in die Kanäle…

Klimastreik in Luckenwalde

Nach der Klimademonstration mit der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg im Berliner Invalidenpark am 19.07. 2019 kamen die Fridays for Future-Demonstranten per Bahn nach Luckenwalde (Brandenburg). In einer kurzen Rede begrüßte Dietlind Biesterfeld, Beigeordnete Leiterin Dez. III, Kreisverwaltung Teltow-Fläming, die Klimaaktivisten…

Luftschicht verringert Reibung bei Schiffen

Demonstrator auch auf der Hannover MesseReibung, Korrosion und Biobewuchs sind die drei Schlüsselprobleme der Schifffahrt. Das Forschungsvorhaben „Air-Retaining Surfaces“ (ARES) – ein Kooperationsprojekt des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Universitäten Bonn und Rostock – erforscht neuartige Schiffsbeschichtungen,