Schlagwort: abwärme

Strom aus heißer Luft für Innovationspreis nominiert

Die Finalisten des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft stehen fest. Aus rd. 250 Bewerbungen wurden rd. 150 akzeptiert und von einem hochkarätig besetzten wissenschaftlichen Ausschuss mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft geprüft sowie daraus 16 Finalisten nominiert. Die DeVeTec GmbH, ein…

Energieeffizienzlücken erforschen

Erfolgreicher Auftakt von FEEL Real Estate – Forschung EnergieEffizienzLücke Real Estate fokussiert auf das Nutzerhalten in Nichtwohngebäuden Das FEEL Real Estate-Forscherteam der Beuth Hochschule für Technik Berlin und der HTW Berlin, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, traf sich mit…

Adsorptionskältemaschinen auf der ACHEMA

Kaum eine Branche ist so stark auf Innovationen angewiesen wie die Prozessindustrie: Technische Neuerungen aus der Materialforschung, hohe Umweltauflagen sowie schwankende Rohstoffpreise zwingen die Unternehmen zu effizientem Wirtschaften und kontinuierlicher Weiterentwicklung ihrer eigenen Produktionsprozesse. Der clevere Einsatz ungenutzter Energie avanciert…

Thermoelektrischen Hochtemperaturgenerator erfolgreich getestet

GMZ Energy, ein führender Anbieter fortschrittlicher Stromversorgungslösungen durch nanostrukturierte thermoelektrische Hochtemperaturgeneratoren („TEG“), gab am 11. Juni die erfolgreiche Vorführung eines TEG bekannt, der die in Kraftfahrzeugen anfallende Abwärme produktiv nutzen soll. Die von der Einheit erzeugte Abgabeleistung lag höher als…

Branchentreff für industrielle Wärme- und Kältetechnik

  Karlsruher WTT-Expo 2011 mit Fachschau „Industriehallenheizungssysteme“, Vortragsprogramm zu Energieeffizienz und –rückgewinnung und Fachschau „Schlauchtechnik“ startet Ende September zum vierten Mal.     Unter der Schirmherrschaft von der Parlamentarischen Staatssekretärin Katherina Reiche, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), geht…

Abwärme aus Kühlwasser besser nutzen

  Innovation bei der Sterilisation von Medizinprodukten   Das Bundesumweltministerium stellt der Fluoron GmbH in Ulm (Baden-Württemberg) 90.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm zur Verfügung. In einem Pilotvorhaben wird ein neuartiger Dampfsterilisator mit Wärmetauschern ausgestattet. Dies ermöglicht eine weitgehende energetische Kreislaufführung…