Schlagwort: textilforschung

Vorschau ins Übermorgen mit Methode

Industrienaher Zukunftslotse holt Branchenideen aus der Zukunft ab Wer im gerade ausgehenden Jahr 2016 geboren wird, feiert in den 2030er-Jahren seinen Schulab- schluss. Diese scheinbar noch ferne Zukunft ist – in Generationen gesehen – also schon zum Greifen nah. Wer…

Carbonbetonforscher holen Deutschen Zukunftspreis

Die Dresdner Professoren Manfred Curbach, Chokri Cherif und Peter Offermann sind die Gewinner des Deutschen Zukunftspreises 2016, den Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation. Bundespräsident Joachim Gauck überreichte den mit 250.000 Euro dotierten Preis am 30. November in Berlin.…

Textilforschung zieht Gebäude an

Seit 2007 veranstalten die Textilforschungsinstitute der Regionen um Aachen und Dresden gemeinsam die Aachen-Dresden International Textile Conference. Mit zuletzt über 700 Teilnehmern zählt die Konferenz zu den wichtigsten Textiltagungen in Europa. Die textile Fassade für gezieltes Tageslicht Wie sich mit…

Textiler Input für Bauinnovationen und Marktanteile von morgen

Dresden. Faserbasierte Hochleistungswerkstoffe, textile Leichtbaumaterialien, intelligente Fasern: In Textilinstituten und Mittelstandsunternehmen werden HighTech-Materialien und -Strukturen für den Umsatz von morgen entwickelt. Innovative Faserverbünde, polymere Werkstoffe und funktionalisierte textile Strukturen sichern Zukunftschancen für kleine und mittlere Firmen zahlreicher Branchen. Ein Gipfeltreffen…

Innovationstag Mittelstand: Höhepunkt der BMWi-Roadshow

Mehr als 200 Forschungser- gebnisse des mittelständischen Erfindergeists wurden auf dem 23. Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 2. Juni in Berlin vorgestellt. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel eröffnete die diesjährige Leistungsschau, der gleichzeitig den Höhepunkt der BMWi-Roadshow…

Papier schon bald für viele Branchen nicht mehr „von Pappe“

Zukunftsprojekt „Faser und Papier 2030“ nimmt neue Zielmärkte ins Visier (Heidenau/Sa.) Seit 2.100 Jahren ein unentbehrlicher Begleiter des Menschen, steht das Biomaterial Papier vor neuen Herausforderungen und Innovations- sprüngen. Ob als gedruckte Elektronik auf Karton, Nano-Wasserfilter, vitaminreiches Esspapier oder Computer-Gehäuse:…

Weben eröffnet neue textile Horizonte

Nachhaltigkeit in Unternehmenskonzepten „The Green Machine“ „Gewebe als in sich digitale Strukturen haben ein spannendes Potenzial“ Peter D. Dornier, Geschäftsführungsvorsitzender der Lindauer DORNIER GmbH, über den Aufbruch in „neue textile Welten“ Das Weben als eines der ältesten Fertigungsverfahren der Menschheit…

Energieeffizient mit verschlanktem Fadenballon

Saurer-Gruppe: mit 3-fachem Mehrwert E3 Richtung Nachhaltigkeit An vorderster Stelle stehen Energieeffizienz und After Sales-Betreuung Schneller als die Formel eins: Beim Kablieren – einem Verfahren der mechanischen Garnveredelung für die Teppichherstellung – erreicht der Faden im „CarpetCabler“ der Saurer Volkmann…