Schlagwort: Wasser

Neue Pumpen für den Hygienebereich

Foto KSB Aktiengesellschaft: „Vitacast E“ heißt die neue KSB-Pumpenbaureihe für den Hygienebereich Anfang 2010 erweitert die KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal, ihr Produktprogramm in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um eine einstufige Blockpumpe für den Einsatz in der Pharmazie, der Getränke- und…

Chemische Inhaltsstoffe erkennen

ERACHECK-IR-Laser analysiert chemische Inhaltsstoffe von Ab- und Produktionswasser – Quantared erhält begehrten Dr. Ernst Fehrer-Preis Die erfolgreiche Gründung seines Hightech-Unternehmens QuantaRed macht DI Wolfgang Ritter neben einem Nachwuchswissenschafter auch zum Jungunternehmer. Am 2. Dezember 2009 wurde der Chemiker an der…

Wellenkraftwerk überzeugt

AQUAMARINE POWER gewinnt NATIONAL INNOVATION AWARD Das größte Wellenkraftwerk der Welt, die Oyster (Auster) gilt derzeit als einzige stählerne Auster das Wasser unter hohem Druck in eine Turbine am Festland pumpt. Als „Farm“ mit 20 Oysters könnte die Stromversorgung von…

Regentonne geehrt

„Großer Preis des Mittelstandes“ für Regenwassernutzung, Versickerungstechnik sowie Kleinkläranlagen mit Kunststoffbehältern. „Im Kunststoff liegt die Zukunft“, lautete das Motto des Unternehmensgründers Otto F. Graf bei der Firmengründung 1962. Die Produktpalette reicht heute von der Regentonne bis zur Profi-Lösung für den…

Membrantechnik für sauberes Wasser

Membrantechnologie als Schlüsseltechnologie in der Wasseraufbereitung Die Membrantechnologie spielt in der Trinkwasseraufbereitung eine immer wichtigere Rolle. Experten aus dem In- und Ausland diskutierten am 16. November 2009 in Dübendorf an einer vom Schweizerischen Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW) und…

CO2-Speicher gefährden Wasserversorgung

Wissenschaftler und Wasserverband gegen CO2-Speicherung-CCS-Technologie kontra EU-Wasser-Rahmenrichtlinie-Schleswig-Holstein gilt als besonders geeignet, um das aus Kohlekraftwerken abgeschiedene Klimagas CO2 unterirdisch zu deponieren / Landesgeologe hält mehrjährige Risikobewertung für das Grund- und Trinkwasser für erforderlich / Berliner Energieexperte: „Für Deutschland kommt die Technologie nicht in Betracht“ / „Wasserzeitung“ informiert die Bevölkerung

IFAT 2010 Messeförderung

BMWi Förderung für junge Unternehmen zur IFAT Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) bietet zur IFAT Fördermöglichkeit für junge Unternehmen Beteiligung wird in einem Gemeinschaftsstand organisiert Junge innovative Unternehmen haben – wie schon zur letzten Veranstaltung – bei der IFAT…

Stinkende Kanalnetze im Blick

Reduzierung der Geruchsproblematik ist durch die Installation von Belüftungsdüsen, einer Pumpensteuerung und eines Drausy-Schlauches in der Druckleitung zu erreichen.