Schlagwort: weiterbildung

Recyclingtrends der Zukunft

Im Übermorgen-Projekt »Molecular Sorting« – Perfekt getrennt – ressourcenschonend produziert arbeiten Fraunhofer Wissenschaftler neben anderen Projekten an künftigen Aufbereitungstechnologien verschiedenster Materialverbünde. So soll aus Alt-Flachglas wieder hochtransparentes Glas werden.   Versiegende Rohstoffvorkommen, rasant wachsende Nachfrage in Schwellenländern, steigende Umweltschutzanforderungen –…

IndustrialGreenTec zeigt marktreife Lösungen

Nach dem Premierenerfolg in 2012 wird die internationale Leitmesse für Umwelttechnologien weiter ausgebaut. Themen wie nachhaltige Produktion, Verfahren zur Wasser- und Luftreinhaltung sowie Recyclingwirtschaft stoßen auf große Besucher- und Medienresonanz. Was die Besucher auf der IndustrialGreenTec erwartet erklärt Oliver Frese,…

Umweltjurist bemängelt Frackingentwurf

  Der Umweltjurist und Frackingexperte Prof. Dr. Alexander Roßnagel sieht trotz des Gesetzentwurfs der Bundesregierung zur umstrittenen Gasfördermethode noch Fragen offen. Der Entwurf konzentriere sich auf die Genehmigung einzelner Bohrlöcher, erfasse aber nicht Gesamtfolgen und Nutzungskonflikte auf der Oberfläche (wie…

Preisgeld für Klimaschutz

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2013 ausgeschrieben Bundesumweltministerium und BDI prämieren herausragende Innovationen mit 125.000 Euro / Bewerbungsschluss ist der 27. Mai 2013 Heute startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Bis zum 27.…

Neue Dimension von intelligenten Werkstoffen

Nachwuchsforschergruppe „TranS-Ver“ der TU Chemnitz stellt vom 26. Februar bis 1. März 2013 auf der INTEC in Leipzig Beschichtungskonzepte für Leichtbauelemente vor Selbstheilende Leichtbauelemente und wartungsfreie Flugzeugtragflächen sind derzeit noch Visionen. Sie zu realisieren, hat sich die Nachwuchsforschergruppe „TranS-Ver“ zur…

Innovationsgeist für Ecodesign gesucht

    Beim Bundespreis Ecodesign können Unternehmen jetzt zeigen, welcher Innovationsgeist in ihnen steckt. Noch bis zum 15. April haben Unternehmen die Möglichkeit, sich mit ihren Produkten, Dienstleistungen oder Konzepten, die Umweltschutz und anspruchsvolles Design miteinander vereinen, zu bewerben. Der…

Elektronikfertigung: Weichlot wird Rohstofffaktor

Innovative Dosiertechnik als Schlüssel für mehr Materialeffizienz Zur Entwicklung moderner Zukunftstechnologien, prognostizieren Experten einen steigenden Bedarf an globalen Rohstoffen auch bei Weichloten. Bei der Herstellung nachhaltiger und ressourcenschonender elektronischer Baugruppen kommen hier neue Herausforderungen auf die Elektronikbranche zu. So zeigen…

Flexible Solarzellen für höhere Energieernte

  Schweizer Forscher stellen neuen Weltrekord für den Wirkungsgrad von Solarzellen auf Empa-Wissenschaftler haben Dünnschichtsolarzellen auf flexibler Plastikfolie mit einem neuen Rekordwirkungsgrad von 20.4% für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie entwickelt. Die Zellen basieren auf so genannten CIGS-Halbleitern…

Hannovermesse mit PraxisPark Oberflächentechnologie

SurfaceTechnology: Praxispark zeigt Energie und Material sparende Verfahren und Anlagen     Auf die Praxis kommt es an: Ganz gleich, ob Beschichtungs- und Veredelungsprozesse automatisiert ablaufen oder manuell ausgeführt werden – die Anforderungen an Qualität, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit von Oberflächen…

Mess- und Eichgesetz mit neuen Regeln

Kabinett verabschiedet neues Mess- und Eichgesetz   Die Bundesregierung hat am 16.Januar 2013 den vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des gesetzlichen Messwesens beschlossen. Das neue „Mess- und Eichgesetz“ modernisiert das…