Wartungsverträge mit mehr Flexibilität

 

 

Der Service-Provider seebaWIND Service präsentiert auf der kommenden Hannover Messe vom 23. bis 27. April sein erweitertes Leistungsspektrum, welches seit Anfang des Jahres auch Vollwartungsverträge vorsieht. Diese umfassen sämtliche Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten inklusive Ersatzteile. Ausgenommen hiervon sind Großkomponenten und ihr Tausch sowie die Reparatur und der Wechsel von Rotorblättern. Ab der zweiten Jahreshälfte wird die seebaWIND Service zusätzlich Vollwartungsverträge anbieten, die auch diese Leistungen einschließen. Das Unternehmen wird sein Angebot am Gemeinschaftsstand des Landes Niedersachsen in Halle 27, Stand E50, vorstellen.

 

„Betreiber fragen häufig nach Paketen, die den kompletten Service, alle Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie Ersatzteile beinhalten, mögliche Arbeiten an Hauptkomponenten und die Komponenten selbst allerdings ausschließen. Solche Pakete sind günstiger als konventionelle Vollwartungsverträge, die einen recht hohen finanziellen Aufwand bedeuten“, erklärt Severin Mielimonka, Geschäftsführer der seebaWIND Service. „Hierauf haben wir mit unserem neuen Service-Paket premium reagiert.“

 

Das jetzt neu angebotene Paketpremiumumfasst alle Leistungen eines Vollwartungsvertrages, spart jedoch Großkomponenten und deren Tausch aus sowie die Reparatur und den Wechsel von Rotorblättern. Um auch für die Großkomponenten Versorgungssicherheit zu gewährleisten, bietet die seebaWIND Service ihren Kunden die Möglichkeit, sich an Einkaufsgemeinschaften zu beteiligen, mit deren Kapital herstellerunabhängige Ersatzteillager unterhalten werden. Diese sind dem tatsächlichen Bedarf entsprechend mit Ersatzteilen und Großkomponenten bestückt und stellen so eine schnelle Verfügbarkeit sicher.

 

In der zweiten Jahreshälfte soll in Ergänzung zu den bestehenden modularen Service-Angeboten das Paketpremium plus folgen. Hierbei handelt es sich um konventionelle Vollwartungsverträge, welche die Kosten für Großkomponenten, deren Reparatur sowie einen eventuellen Austausch einschließen. „Beimpremium pluskann der Kunde sicher sein, dass keine weiteren Kosten auf ihn zukommen. Die gesamte technische Verantwortung liegt bei uns“, so Geschäftsführer Holger Hämel.

 

Als Partner für die Betriebsoptimierung von Windenergieanlagen hat die seebaWIND Service ihr Portfolio außerdem um ein weiteres Angebot erweitert: Fortan rüstet der Service-Anbieter auch Altanlagen mit SDL-Technologie nach.

 

Über die seebaWIND Service GmbH

Die seebaWIND Service GmbH mit Hauptsitz in Osnabrück und zwei Service-Centern ist ein herstellerunabhängiges Dienstleistungsunternehmen für Windenergieanlagen, spezialisiert auf Anlagen der Hersteller Nordex, REpower und Fuhrländer. Das Leistungsspektrum umfasst technische Betriebsführung mit 24/7-Fernüberwachung sowie Service, Wartung und Instandsetzung. Die seebaWIND bietet außerdem die Beteiligung an Einkaufsgemeinschaften für Ersatzteile. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 25 hochqualifizierte Mitarbeiter und betreut etwa 260 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 415 MW.Die seebaWIND Service gehört zu Windnetwork, dem deutschlandweit einzigen herstellerunabhängigen Kompetenzzentrum für Nordex- und Fuhrländer-Anlagen sowie für die MD/MM-Baureihe von REpower.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*