Brandschutz: Abläufe besser managen

Effektives Brandschutzmanagement erhöht die Brandsicherheit des Unternehmens

HDT-Seminar Brandschutzmanagement für die systematische Erfassung, Planung und Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen (Bild:HDT)

HDT-Seminar Brandschutzmanagement für die systematische Erfassung, Planung und Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen (Bild:HDT)

Mit einem Brandschutzmanagement können Abläufe, Prozesse und Entscheidungen im betrieblichen Brandschutz auch in bestehende Managementsysteme integriert werden.

Ein Brandschutzmanagementsystem ermöglicht durch eine definierte betriebliche Organisation von Verantwortungen und Zuständigkeiten, durch die Abstimmung von Schnittstellen und Informationsflüssen zwischen unterschiedlichen Betriebsbereichen sowie durch eine bereichsübergreifende Koordination im Brandschutz eine systematische Erfassung, Planung und Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen. Mit einem Brandschutzmanagement kann die Brandsicherheit des Unternehmens durch eine ganzheitliche Betrachtung des Brandschutzes wirksam sichergestellt, rechtssicher dokumentiert und nachgewiesen werden.
Die immer stärker werdende Integration von Arbeitsschutz und Umweltschutz, Qualitäts- und Risikomanagement durch integrierte Managementsysteme nimmt immer mehr zu und stellt auch neue Anforderungen an die grundlegende Organisation des Brandschutzes. Mit einem Brandschutzmanagement können Abläufe, Prozesse und Entscheidungen im betrieblichen Brandschutz auch in bestehende Managementsysteme integriert werden.
Das Haus der Technik in Essen bietet dazu den Kurs „Brandschutzmanagement“ am 10.-11. Februar 2014 an.

HDT-Seminar Brandschutzmanagement für die systematische Erfassung, Planung und Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen Zur Veranstaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*