Virtueller Leichtbau

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  



Die „virtuellen“ FEM-Simulationen können reale Tests teilweise ersetzen und somit Zeit und Kosten einsparen.



SIMULIA präsentiert sich dieses Jahr erstmalig auf der COMPOSITES EUROPE in Stuttgart.


Sowohl im Flugzeug- als auch im Automobilbau ist ein deutlicher Trend zum Einsatz von Leichtbau-Faserverbundstrukturen zu verzeichnen. Wesentliche Gründe hierfür sind steigende Treibstoffkosten und strengere Emissionsgrenzen. Faserverbundstrukturen bieten auf Grund ihrer günstigen gewichtsspezifischen, mechanischen Eigenschaften ein großes Potenzial zur Verminderung von Treibstoffverbrauch und Emissionen. Immer häufiger werden zur Strukturauslegung im Entwicklungsprozess von Faserverbundstrukturen Finite Elemente Analysen (FEM) angewendet.



Auf der COMPOSITES EUROPE wird die Dassault Systemes Simulia GmbH im COMPOSITES Forum aktuelle FEM-Analysemöglichkeiten von Leichtbau-Faserverbundstrukturen mit ihrer Berechnungssoftware Abaqus vorstellen.


COMPOSITES EUROPE 2009
Halle 4, Stand B13


Dassault Systemes Simulia GmbH
Elisabethstrasse 16
D-52062 Aachen

www.3ds.com




Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •