Programmfokus schafft Klarheit

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  



Branchentrends im Fokus: Entsorga-Enteco 2009 bietet umfangreiches Rahmenprogramm


Die Entsorga-Enteco, Internationalen Fachmesse für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik vom 27. bis 30. Oktober 2009 in Köln bringt wie keine andere Veranstaltung in diesem Jahr Angebot und Nachfrage des internationalen Umweltmarktes zusammen. Neben einem umfassenden Angebot an Produkten, Verfahren und Dienstleistungen der Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik greift die Entsorga-Enteco aktuelle Fragenstellungen auf und schafft Gelegenheit zum Informationsaustausch der beteiligten Branchen. Das umfangreiche fachliche Rahmenprogramm ergänzt den Ausstellungsbereich der Veranstaltung und steht in diesem Jahr unter dem Dach der beiden Trendthemen der Entsorga-Enteco 2009 „Klima und Ressourcenschutz“ und „Energieeffizienz in der Umwelttechnik“. Gemeinsam mit der Koelnmesse haben der Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE) und die VDMA Fachverbände Thermoprozess- und Abfalltechnik und Allgemeine Lufttechnik ein Programm der Extraklasse zusammengestellt. Auf der Agenda stehen exakt auf die aktuellen Themen der Branche abgestimmte Vorträge und Diskussionsrunden. Foren und Sonderschauen ergänzen den Ausstellungsbereich und verstärken das attraktive Angebot der Veranstaltung. Ebenso nutzen zahlreiche Verbände die Gelegenheit zur Zusammenkunft ihrer Mitglieder in Köln.


Die Veranstaltungen des fachlichen Rahmenprogramms finden in den Räumen des an die Nordhallen der Koelnmesse angegliederten Congress Centrums Nord, im Außengelände der Hallen, an einzelnen Messeständen und auf einer erstmals realisierten zentralen Piazza in Halle 7 statt. Die Piazza vereint zahlreiche Elemente des Rahmenprogramms wie Podiumsdiskussionen, die Sonderschau „CO2 – Ein Stoff und seine Geschichte“ oder die „Speakers Corner“ mit Fachvorträgen. Damit wird das Rahmenprogramm stärker in das Messegeschehen hineingetragen. Ein eigener Cateringbereich bietet perfekte Gelegenheit zum Austausch auf der Piazza.


Eastern European Environmental Summit
Vom 29. bis zum 30. Oktober ist ein Schwerpunkt den jungen Umweltmärkten in den neuen EU-Mitgliedsländern gewidmet. Im Mittelpunkt stehen hier Marktanalysen, Investitionsbedarf und eine Kontaktbörse. Dazu werden im Rahmen des Eastern European Environmetal Summit Aussteller- und Besuchergruppen aus Osteuropa eingeladen, die Entwicklung des osteuropäischen Umweltmarktes präsentiert und Business Matchmaking angeboten. Zu den hochkarätigen Referenten des Summits zählt der polnische Vize-Umweltminister Bernard Blaszczyk, der den polnischen Umweltmarkt vorstellen wird.
* Eastern European Environmental Summit, Congress Centrum Nord, 29. und 30. Oktober, jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr


Environmental Market UK
Am 28. Oktober präsentiert sich mit Großbritannien ein starkes Partnerland aus dem westlichen Europa mit einem eigenen Länderkonzept. Der Environmental Market UK bringt Angebot und Nachfrage benötigter Technologien und Dienstleistungen zusammen und bietet eine Plattform für Kontaktaufbau und Erfahrungsaustausch. In Köln werden hochrangige britische Delegationen mit Vertretern aus Umweltwirtschaft und Politik erwartet, um interessierten Ausstellern und Besuchern der Messe konkrete Projekte anzubieten.
* Environmental Market UK, 28. Oktober, Congress Centrum Nord, 10.00 bis 17.00 Uhr


VDMA Praxistage Aufbereitungstechnik
Nach dem großen Erfolg im Rahmen der Entsorga-Enteco 2006 wird der VDMA erneut seine „VDMA Praxistage Aufbereitungstechnik“ präsentieren. An allen Messetagen werden regelmäßig Guided Tours angeboten, die im Freigelände der Entsorga-Enteco an zahlreichen Maschinen wie Siebanlagen oder Zerkleinern anschaulich die Leistungsfähigkeit der Maschinen- und Anlagenanbieter in den verschiedenen Stufen der Aufbereitung von Biomasse demonstrieren.
* VDMA Praxistage Aufbereitungstechnik, 27. bis 30. Oktober, Außengelände P1, Sonderschau jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr, Guided Tour am 27.Oktober um 14.30 Uhr, am 28. und 29. Oktober um 11.30 Uhr und 14.30 Uhr und am 30. Oktober um 11.30 Uhr.


Aktive Unternehmensnachfolge behandelt wichtiges Branchenthema
Das Thema Unternehmensnachfolge ist für die oft mittelständisch geprägte Branche der Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik von besonderer Bedeutung. Die Entsorga-Enteco bietet in Kooperation mit der HMO Management Consult Ausstellern und Besuchern ein umfangreiches Informationsangebot, wie Unternehmensnachfolge erfolgreich gehandhabt werden kann.
* HMO Management Consult, Vortrag Aktive Unternehmensnachfolge, 28. Oktober, Piazza Halle 7, 12.10 Uhr bis 12.50 Uhr, individuelle Einzelgespräche 28. und 29. Oktober, jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr im Congress Centrum Nord, Konferenzraum F


Zahlreiche Fachveranstaltungen und Mitgliederversammlungen zur Entsorga-Enteco
Zahlreiche Verbandsveranstaltungen ergänzen das Angebot der Entsorga-Enteco und unterstreichen ihre Bedeutung als Branchenplattform des Jahres. Im Congress Centrum Nord, auf der Piazza und an den Messeständen finden an jedem Messetag eine Vielzahl hochkarätiger Veranstaltungen statt. So hält der BDE am 28. Oktober eine öffentliche Tagung zur Rohstoffwirtschaft sowie seine Mitgliederversammlung ab. Der VKS im VKU (Verband kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung im VKU) führt neben Podiumsdiskussionen und Fachveranstaltungen erneut seine Mitgliederversammlung im Rahmen der Messe durch. Auch die EdDE (Entsorgergemeinschaft der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V.) und der VBU (Verband der Betriebsbeauftragten für Umweltschutz e.V.) nutzen die Gelegenheit zur Zusammenkunft ihrer Mitglieder in Köln.
* BDE Tagung Nutzung heimischer Rohstoffe – neue Chancen für Industrie und Volkswirtschaft, 28. Oktober, Congress Centrum Nord, 11.00 bis 13.00 Uhr
Der kompletten Veranstaltungskalender des Rahmenprogramms der Entsorga-Enteco 2009 mit allen Terminen und Örtlichkeiten ist ab sofort unter www.entsorga-enteco.de zu finden.


Direkt zur Messe




Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •