Schlagwort: abwärme

Heiz- und Belüftungssystem mit Effizienzturbo

Innovationen auf der #Messejury bestätigt Innovationsgrad von zwei Produkten der ETAPART AG #Vortrag am 21.02 2024 um 14:30 – 15:00 Uhr Braucht Deutschland ein Effizienzturbo für die Heiztechnik im Bestand? Oder reichen die vorhandenen Ressourcen aus, um den gegenwärtigen umweltpolitischen…

Wärmekonferenz: Transformation im Wärmemarkt

Versorgungssicherheit: Wir müssen handeln! Fachkräftemangel, eingeschränkte Technologieoffenheit, Lieferengpässe, und unzureichende Digitalisierung, wie in allen Energiebranchen steht auch der Wärmesektor unter Druck. Der 23. März 2022 rückte diese Schwachstellen, sowie Fehlent- wicklungen der Vergangenheit, während der Deutschen Wärme- konferenz im Berliner…

Treffen der Energieeffizienzbranche in Berlin

„Effiziente Energiewende 3.0“

Mit mehr als 300 Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Wissenschaft und Medien sowie hochkarätigen nationalen und internationalen Rednern, ist die DENEFF-Jahresauftaktkonferenz der wichtigste Frühjahrstermin der Energieeffizienzbranche.

Energieeffizienzpreis ausgeschrieben

Für den PERPETUUM 2019 Energieeffizienzpreis sucht die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) ab sofort die besten Energieeffizienzlösungen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Zehn von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewählte Finalisten erhalten auf der Jahresauftaktkonferenz der DENEFF am 9.…

Update Hannovermesse

Mit dem HERMES AWARD lobt die Deutsche Messe AG anlässlich der HANNOVER MESSE alljährlich einen der weltweit bedeutendsten Industriepreise aus. Ausgezeichnet wird ein Produkt, das für eine technologische Innovation steht und erstmals auf der HANNOVER MESSE präsentiert wird. Weitere Neuheiten…

Forschungskraftwerk gewinnt Strom aus Abwärme

Industrielle Abwärme mit einem Turbinenwirkungsgrad von 75 Prozent in Strom verwandeln – dies gelingt mit kleinen Turbinen weltweit nur selten. Auf dem Campus der Universität Bayreuth ist ein solcher Spitzenwert Alltag: Wissenschaftlern der Universität Bayreuth und der Ostbayerischen Technischen Hochschule…