Schlagwort: klimaschutz

50.000 Euro für engagierte Schulen

Energiesparmeister-Wettbewerb an Schulen startet: Welches Klimaschutzprojekt gewinnt?16 beste Klimaschutzprojekte aus allen Bundesländern werden bis 26. März 2021 gesucht. Windkraft-Modelle, Energie-Analysen oder Wissens-Werkstätten – Schulen in ganz Deutschland setzen sich mit nachhaltigen Projekten für den Klimaschutz ein. Das wird mit dem…

Europäischer Solarpreis 2020: Die neun Changemaker

Der Europäische Solarpreis 2020 wurde an neun Changemaker verliehen, die für die Energiewende kämpfen. EUROSOLAR verlieh den Europäischen Solarpreis am 02. Dezember an Akteure aus sieben verschiedenen Nationen. Die Preisträger in den Kategorien Kommunen, Solararchitektur, Industrie, Regionalverbände, Mobilität, Medien und…

Neue Wege aus Österreichs Klimakrise

„Austrian Climate Research Programme 2020“: Dotiert aus Mitteln des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), unterstützt der Klima- und Energiefonds Forschung zu den Auswirkungen der Klimakrise in Österreich. Wie wirkt sich die Klimakrise auf spezifische Bereiche…

Energieeffizienzprojekte in Unternehmen gesucht

dena sucht Erfolgsprojekte und Konzepte – Onlinebewerbung  bis zum  30. Juni verlängert Die Deutsche Energie-Agentur (dena) verlängert den Bewerbungszeitraum für den Energy Efficiency Award 2020: Neuer Stichtag ist der 30. Juni 2020. Die dena Auszeichnung wird jährlich an herausragende Energieeffizienzprojekte…

Beton wird umweltfreundlich

Alternativer Zement: Empa-Forscher arbeiten an neuer Rezeptur für Öko-Beton Es ist in der Bauindustrie das am meisten genutzte Produkt der Welt mit Kohlendioxid- ausstoss. Unverzichtbar und doch gleichzeitig im Zuge der Klimadebatte verunglimpft: Zement. Vermischt mit Wasser, Sand und Kies…

Herausforderung Klimawandel: Leitthemen der BAU 2021

Der Klimawandel scheint im Zuge der Corona-Pandemie in den Hintergrund gerückt, raus aus dem öffentlichen Bewusstsein. Die BAU stemmt sich erfolgreich gegen die Auswirkungen der weltweiten COVID-19 Epidemie. Trotz der schwierigen Situation weckt die sehr gute Buchungslage die Zuversicht bei Messe-Organisatoren und Ausstellerbeirat. Bereits drei Viertel der verfügbaren Netto-Ausstellungsfläche sind fest gebucht.