Schlagwort: Messetrends

Softwarelösungen für Entsorger

SAP-Lösungen für Entsorger jeder Größe – weltweit erstmalig zeigt die Implico Gruppe dieses umfassende Leistungsspektrum auf der Entsorga-Enteco in Köln.

Leichtbaulüfter im Aufwind

Innovationsschmiede setzt zur Composites-europe 2009 auf Carbon und Finite Elemente Methode


Mit der Verwendung von Carbon werden hohe Massenreduktionen erreicht. In der Automobilbranche bereits angekommen eröffnen sich durch ersten Vollcarboneinsatz jetzt auch Gewichtsreduzierungen bei Lüfterblättern um zwei Drittel. Die Bauteiloptimierung wird durch konstruktionsbegleitenden Einsatz der FEM Technologie (Finite-Elemente Methode) gewährleistet.

Trends für Leichtgewichte

COMPOSITES EUROPE: Fachprogramm zu Trends und Innovationen / Erstmals Workshop zu innovativer Klebtechnik-Grundlagen, Trends und Innovationen – in einem internationalen Vortragsforum präsentiert die Fachmesse COMPOSITES EUROPE auch 2009 wieder Fachvorträge zu aktuellen Themen der Branche. Im Mittelpunkt des COMPOSITES Forums stehen sämtliche Anwendungsbereiche von Composites. Die Themen reichen vom crash-sicheren Material im Automobilbereich bis zu Sandwich-Panels im Flugzeugbau, von Wachstumsmöglichkeiten im Windkraftanlagenbau bis zu Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen von Composites. Insgesamt 26 Vorträge und Präsentationen in englischer und deutscher Sprache stehen auf dem dreitägigen Programm. Einen Schwerpunkt bildet

Internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft

Internationale Umweltbranche trifft sich zur Geschäftsplattform des Jahres in Köln

Entsorga-Enteco 2009 bringt alle Markteilnehmer der internationalen Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik zusammen. Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite hoch wie nie.

Hochkarätiges Rahmenprogramm behandelt Trendthemen.

Die Internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik vom 27. bis 30. Oktober 2009 in Köln bietet Fachbesuchern aus aller Welt erneut ein Angebot der Extraklasse.

Nach der konzeptionellen Neuausrichtung mit dem starken Fokus auf die Umwelttechnik, die zur letzten Veranstaltung im Oktober 2006 mit großem Erfolg umgesetzt wurde, vereint die Entsorga-Enteco zum zweiten Mal alle Bereiche der internationalen Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik in der Domstadt. Im Rahmen der Angebotsbereiche „Abfallwirtschaft & Recycling“, „Verbrennung & Erneuerbare Energien“, „Wasser & Abwasser“, „Kommunale Dienste & Umweltdienstleistungen“, „Technik & Logistik“, “Luftreinhaltung & Immissionsschutz“, „Arbeitssicherheit & Lärmschutz“ sowie „Forschung & Organisation“ bildet die Entsorga-Enteco wie keine Veranstaltung in diesem Jahr den kompletten Markt ab.