Schlagwort: wasserschutz

Nanomaterial trifft Wasser

Nanotechnik für die Wasser-Praxis: nANO meets water Part VI Am 19. Februar 2015 hieß es wieder »nANO meets water« bei Fraunhofer UMSICHT. Gut 100 Fachleute aus Industrie und Wirtschaft kamen nach Oberhausen, um sich beim Thema Innovationen und Risiken von Nanomaterialien für…

Blue Planet Forum zur Wasser Berlin

Diesjähriger Themenschwerpunkt „Green Cities – Blaue Lösungen“ Nach den ersten gemeinsamen Auftritten in den Jahren 2011 und 2013 findet das Blue Planet Forum am 25. und 26. März 2015 zum dritten Mal im Rahmen von WASSER BERLIN INTERNATIONAL statt. Weltweit…

TU Wien erleichtert Rohrsanierung

Mit einem neuem Dichtungswerkstoff und einem Reparatur-Roboter bekämpft die TU Wien das Problem undichter Wasserleitungen. Keine Wasserleitung ist völlig dicht, ein bisschen Wasser geht immer verloren. Damit diese Verluste möglichst klein bleiben, entwickelte man an der TU Wien eine neue…

Kommunaler Hochwasserschutz auf dem Prüfstand

Hochwasser-Audits mit nicht-baulicher Hochwasservorsorge und innovative automatische Hochwasserschutzsysteme als neue Instrumente der Vorsorge.     Hochwassersituationen, häufig verursacht durch Starkregenereignisse wie in den letzten Wochen und Monaten, stehen für Kommunen und Gewerbetreibende zunehmend auf der Tagesordnung. Für guten Investitionsschutz von…

ASKURIS untersucht Spuren im Berliner Wasser

  Forschungsprojekt entwickelt Szenarien und Lösungen gegen eine zu erwartende Zunahme von Rückständen aus Arzneimitteln oder Keimen.       Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen des Menschen. Gleichzeitig hinterlässt er darin Spuren: Das können zum Beispiel Rückstände von Arzneimitteln…

Umweltmanager im Stresstest

Umweltmanagement erfordert Aufwand-Eine Bestandsaufnahme zur Wasser Berlin 2011: Zahlreiche Informationen müssen im Blickfeld bleiben und ausgewertet werden, nötige Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen sind zu bestimmen und durchzuführen. Mit einem strukturierten Managementsystem lässt sich dieser Herausforderung begegnen.

Hochwasserschutz mit Durchblick

      Aktive Vorsorge schafft Abhilfe   Das Hochwasser 2010 an Neiße, Elbe, Oder und Zuflüssen forderte mindestens Elf Menschenleben und bedeutet für viele Betroffenen teilweise den finanziellen Ruin. Politiker sichern zwar finanzielle Hilfe in Form von Krediten zu,…