Internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Internationale Umweltbranche trifft sich zur  Geschäftsplattform des Jahres in Köln

Entsorga-Enteco 2009 bringt alle Markteilnehmer der internationalen Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik zusammen. Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite hoch wie nie.


Hochkarätiges Rahmenprogramm behandelt Trendthemen.


EntsEntec_RGBDie Internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik vom 27. bis 30. Oktober 2009 in Köln bietet Fachbesuchern aus aller Welt erneut ein Angebot der Extraklasse.


Nach der konzeptionellen Neuausrichtung mit dem starken Fokus auf die Umwelttechnik, die zur letzten Veranstaltung im Oktober 2006 mit großem Erfolg umgesetzt wurde, vereint die Entsorga-Enteco zum zweiten Mal alle Bereiche der internationalen Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik in der Domstadt. Im Rahmen der Angebotsbereiche „Abfallwirtschaft & Recycling“, „Verbrennung & Erneuerbare Energien“, „Wasser & Abwasser“, „Kommunale Dienste & Umweltdienstleistungen“, „Technik & Logistik“, “Luftreinhaltung & Immissionsschutz“, „Arbeitssicherheit & Lärmschutz“ sowie „Forschung & Organisation“ bildet die Entsorga-Enteco wie keine Veranstaltung in diesem Jahr den kompletten Markt ab. Der Standort Köln im Herzen von Nordrhein-Westfalen bietet dafür die idealen Voraussetzungen. Nordrhein-Westfalen weist den größten Umweltmarkt Deutschlands auf, die Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnologie sind wichtige und von der Wirtschaftspolitik geförderte Wirtschaftsfaktoren und Schlüsseltechnologien im Land.


Den weiteren Ausbau der Internationalität der Veranstaltung haben sich die Koelnmesse zusammen mit dem Veranstalter und den ideellen Trägern der Entsorga-Enteco, dem Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE) und den VDMA Fachverbänden Thermoprozess- und Abfalltechnik und  Allgemeine Lufttechnik für 2009 auf die Fahnen geschrieben. „Mit ihrem Angebot ist die Entsorga-Enteco im Jahr 2009 führend in Europa. Durch die Steigerung der Internationalität der Veranstaltung bauen wir ihre wichtige Rolle im In- und Ausland noch aus“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.


Gut zwei Monate vor der Entsorga-Enteco 2009 präsentiert sich die Veranstaltung bestens aufgestellt, erneut eine richtungsweisende Position im Markt einzunehmen. Es werden rund 800 Anbieter aus über 20 Ländern in den Hallen 6, 7 und 8 sowie im Außengelände der Koelnmesse erwartet. Nachdem bereits die Entsorga-Enteco 2006 mit einer starken Internationalität von ca. 25% bei den Ausstellern und 30% auf Besucherseite überzeugen konnte, zeichnet sich für die diesjährige Veranstaltung ebenfalls ein gutes Ergebnis ab.

Eine Teilnahme an der Entsorga-Enteco 2009 angekündigt haben bereits Gruppen aus Großbritannien, Österreich, Schweiz, Italien, Russland und Finnland. Mit weiteren Interessenten unter andern aus China, Japan und den Niederlanden werden zurzeit Gespräche geführt. Auch auf der Besucherseite wird die Internationalität weiter ausgebaut. Hierzu wurde intensiv Kontakt zu Multiplikatoren wie Verbänden, Kammern und Ministerien im Ausland aufgenommen. Bislang haben bereits Entscheider aus Frankreich, Finnland, Rumänien, Singapur, Kasachstan, China und Korea einen Besuch auf der Entsorga-Enteco 2009 angekündigt. „Wir freuen uns auf eine erneut hochkarätige Entsorga-Enteco, die dem Markt wichtige Impulse geben wird“, so Matthias Raith, Hauptgeschäftsführer des BDE. Auch der VDMA geht in Richtung Zielgerade der Entsorga-Enteco 2009. „Unsere Mitglieder bereiten sich bereits intensiv auf ihren Messeauftritt vor. Auch im fachlichen Rahmenprogramm der Entsorga-Enteco wird sich der VDMA wieder stark engagieren“, betont Dr. Gutmann Habig, Geschäftsführer Fachverband Thermoprozess- und Abfalltechnik im VDMA. „Wir werden in diesem Jahr auch die Technologieseite der Abfalltechnik und der Luftreinhaltung, insbesondere im Zusammenhang mit energieeffizienten Lösungen weiter verstärken“, ergänzt Dr. Thomas Schräder, Geschäftsführer Fachverband Allgemeine Lufttechnik im VDMA.



Fachliches Rahmenprogramm greift Trendthemen auf
Die Entsorga-Enteco steht in diesem Jahr zum ersten Mal ganz im Zeichen von zwei Trendthemen. Diese lauten „Klima und Ressourcenschutz“ und  „Energieeffizienz in der Umwelttechnik“. Die Trendthemen bilden auch das  Dach des fachlichen Rahmenprogramms. Exakt auf die Bedürfnisse der Branche  abgestimmte Vorträge, Foren und Sonderschauen ergänzen den  Ausstellungsbereich und verstärken das attraktive Angebot der Veranstaltung.


Zentrale Piazza vereint Elemente des Rahmenprogramms
Erstmals vereint eine zentrale Piazza als besondere Kommunikationsplattform  zahlreiche Elemente des Rahmenprogramms wie Podiumsdiskussionen, die  Sonderschau „CO2 – Ein Stoff und seine Geschichte“ oder die „Speakers  Corner“. Ein integrierter Cateringbereich bietet perfekte Gelegenheit zum Austausch.


Eastern European Environmental Summit
Den jungen Umweltmärkten in den neuen EU-Mitgliedsländern wird ein  besonderer Schwerpunkt gewidmet. Im Mittelpunkt stehen hier Marktanalysen,  Investitionsbedarf und eine Kontaktbörse. Dazu werden im Rahmen des Eastern  European Environmetal Summit Aussteller- und Besuchergruppen aus  Osteuropa eingeladen, die Entwicklung des osteuropäischen Umweltmarktes  präsentiert und Business Matchmaking angeboten. Der Eastern European
Environmental Summit findet am 29. und 30. Oktober statt.


Environmental Market UK
Mit Großbritannien präsentiert sich ein starkes Partnerland aus dem westlichen  Europa mit einem eigenen Länderkonzept. Der Environmetal Market UK bringt  Angebot und Nachfrage benötigter Technologien und Dienstleistungen zusammen und bietet eine Plattform für Kontaktaufbau und  Erfahrungsaustausch. In Köln werden hochrangige britische Delegationen mit Vertretern aus Umweltwirtschaft und Politik erwartet, um interessierten Ausstellern und Besuchern der Messe konkrete Projekte anzubieten. Der  Environmental Market UK findet am 28. Oktober statt.


VDMA Praxistage Biomasseaufbereitung
Nach dem großen Erfolg im Rahmen der Entsorga-Enteco 2006 wird der VDMA erneut seine „VDMA Praxistage Aufbereitungstechnik“ präsentieren. An allen  Messetagen wird in geführten Gruppen im Freigelände der Entsorga-Enteco an  zahlreichen Maschinen wie Siebanlagen oder Zerkleinern sehr anschaulich die  Leistungsfähigkeit der Maschinen- und Anlagenanbieter in den verschiedenen  Stufen der Aufbereitung von Biomasse demonstriert.


Aktive Unternehmensnachfolge behandelt wichtiges Branchenthema

Das Thema Unternehmensnachfolge ist für die oft mittelständisch geprägte Branche der Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik von besonderer Bedeutung.

Die Entsorga-Enteco bietet in Kooperation mit der HMO Management Consult Ausstellern und Besuchern über den gesamten Messezeitraum ein umfangreiches Informationsangebot, wie Unternehmensnachfolge erfolgreich gehandhabt werden kann.


Zahlreiche Fachveranstaltungen und Mitgliederversammlungen zur Entsorga-Enteco
Zahlreiche weitere Verbandsveranstaltungen ergänzen das Angebot der Entsorga-Enteco und unterstreichen ihre Bedeutung als Branchenplattform des  Jahres. So hält der VKS im VKU (Verband kommunale Abfallwirtschaft und Stadtreinigung im VKU) neben Podiumsdiskussionen und Fachveranstaltungen  erneut seine Mitgliederversammlung im Rahmen der Messe ab. Auch die EdDE  (Entsorgergemeinschaft der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V.), der VBU (Verband der Betriebsbeauftragten für Umweltschutz e.V.) und der BDE nutzen die Gelegenheit zur Zusammenkunft ihrer Mitglieder in Köln.


Online-Shop ab sofort geöffnet
Die Entsorga-Enteco 2009 ist vom 27. bis 30. Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Besucher gelangen über den Eingang Nord der Koelnmesse in die  Hallen. Die Eintrittskarten sind gleichzeitig kostenlose Fahrausweise für den gesamten öffentlichen Nahverkehr im VRS-Gebiet. Eintrittskarten können im  Vorverkauf über Köln-Ticket oder ab sofort direkt über den Online-Shop unter  www.entsorga-enteco.de erworben werden.


www.entsorga-enteco.de




Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •