Deutscher Umweltpreis für Innovation aus dem Maschinenbau

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Preisträger des Deutschen Umweltpreises der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) stehen fest.


Gemeinsame Innovationskraft aus dem klassischen Maschinenbau Bültmann und des Hochtechnologieunternehmens Zenergy Power wird für die Entwicklung eines Spezial-Heizers auf Basis der so genannten Hochtemperatur-Supraleiter (HTS) geehrt.



Die mit 500.000 Euro höchstdotierte Umweltauszeichnung Europas wird am 25. Oktober in Augsburg von Bundespräsident Horst Köhler überreicht.



Weiter DBU-Ehrungen gehen an Wissenschaftler Jørgensen und BUND-Ehrenvorsitzende Zahrnt.



Zu den weiteren Meldungen: DBU- Preis für „internationale Speerspitzen“ aus Wirtschaft, Forschung, Naturschutz




Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*