Intelligente Starrflügler gesucht

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  


Clean Sky JTI: Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen


Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen der gemeinsamen Technologieinitiative (JTI) Clean Sky wurde Ende März veröffentlicht. Bewerbungen noch bis 30.Juni 2010 möglich.


Der Aufruf deckt mehrere Bereiche des Abschnitts „Intelligente Starrflügler“, (Smart Fixed Wing Aircraft, SFWA) der gemeinsamen Technologieinitiative Clean Sky ab. Bei den Entwicklungsprojekten von Clean Sky handelt es sich um zielorientierte Forschungsvorhaben, mit denen neues Wissen, neue Technologien und Lösungen entwickelt werden sollen. Das Projekt wird in vielen Fällen zu einem der Demonstratoren beitragen, die in den sechs großen Technologiebereichen der Initiative entwickelt werden.


Der Aufruf wurde aufgrund seiner Form als detaillierter Themenkatalog aufgesetzt.


Themen:

  • Beschleunigungsmesser gemäß mikro-electromechanischem System (MEMS) zur Messung des Tragflächenverhaltens und Entwurf eines MEMS-Beschleunigungsmessers für SFWA-Zwecke,
  • MEMS-Gyrometer für Messungen des Tragflächenverhaltens und zur Beurteilung des Potenzials von MEMS-Gyro-Technologien bei industrieller Anwendung für SFWA-Zwecke,
  • Entwurf und Herstellung der Steuerbord-Flügelvorderkante und der oberen Abdeckung sowie Entwurf und Herstellung der Steuerbord-Flügelvorderkante und der oberen Abdeckung eines NFL-Flügels (natürlicher Laminarstrom),
  • Entwurf und Herstellung von Krügerklappen sowie Entwurf und Herstellung von Krügerklappen für zwei Flugmodellflügel.


Weitere Einzelheiten


© [Europäische Kommission] [Amt für Veröffentlichungen], [2010] Quelle: Cordis





Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*