Kategorie: Allgemein

Neu: Messe InnoTrans richtet AI Mobility Lab ein

Neuer Austellungsbereich ab 2024: AI Mobility Lab umfasst die Themen Künstliche Intelligenz (KI), Robotics, Datenschutz und Cybersecurity Die InnoTrans als weltweit führende Fachmesse für Verkehrstechnik erweitert ihr Angebot und bietet jetzt mit dem AI Mobility Lab einen neuen spezialisierten Ausstellungsbereich…

Abwärmenutzung Quick-Check zu Wirtschaftlichkeit

Bytes2Heat startet Quick-Check zu Wirtschaftlichkeit von Abwärmenutzung aus Rechenzentren 

Heute startet das Konsortium Bytes2Heat den Quick-Check Wirtschaft- lichkeit zur Abwärmenutzung aus Rechenzentren. Das kostenfrei nutzbare Tool ermöglicht eine erste Analyse der Wirtschaftlichkeit von Projekten zur Abwärmenutzung aus Rechenzentren. Mit nur wenigen Klicks können Unternehmen dabei den potenziellen Kapitalwert und viele weitere betriebswirtschaftliche Kenngrößen abschätzen, was eine schnelle und Entscheidungsfindung unterstützt.

Stadt Rottenburg prüft Wärmenetz

Ein Wärmenetz für 1500 Einwohner: Um die nachhaltige Wärmeversorgung und damit die Energiewende voranzutreiben, untersucht die Stadt Rottenburg am Neckar ein klimafreundliches Nahwärmenetz für den Ortsteil Oberndorf. Ob und wie es machbar ist, das prüfen derzeit die Energieexperten von Drees…

Bundesweites Branchentreffen zur Bauwende

15. EffizienzTagung klimaneutral Bauen+Modernisieren Vorankommen! Bauwende umsetzen: Diesjährige Konferenz verbindet Gebäudeplanung mit klimagerechter Mobilität Auf der 15. EffizienzTagung klimaneutral Bauen+Modernisieren zeigen Architekten, Energieberater, Ingenieure und Planer, wie sie die Bauwende in der Praxis umsetzen. Das Branchentreffen findet am 10. und 11.…

Neuer Verband Bauen im Bestand gegründet

Verband für Bauen im Bestand (BiB) stellt neue Kostengliederung für Bauen im Bestand vor BIB 276 auf Grundlage der DIN 276 ermöglicht Kostensicherheit bei Bestandsentwicklung Vorrangiges Ziel des Verbandes für Bauen im Bestand e.V. (BiB) ist es, die Vorbehalte der Immobilienbranche…

Bundesvereinigung Logistik startet LogTech Festival

Ein Innovationsökosystem zu schaffen und so Logistik und Supply Chain-Management langfristig erfolgreich zu halten – das ist der Anspruch und das Ziel des LogTech Festivals der Bundesvereinigung Logistik (BVL) am 29. Juni im Hamburger Edelfettwerk. Den Kern bildet dabei der Austausch zwischen etablierten Unternehmen und jungen Start-ups. Er sorgt dafür, dass die richtigen Impulse gesetzt und Ideen realisiert werden und skalieren können. Schließlich sind Innovation und neue Technologien der Schlüssel, um auch unter den heutigen Bedingungen wettbewerbsfähig zu sein und außerdem neue Services und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Förderung für Klimaschutzverträge gestartet

Das Förderprogramm Klimaschutzverträge des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) startet in das vorbereitende Verfahren. Im vorbereitenden Verfahren werden Informationen gesammelt, die für die effektive und bedarfsgerechte Ausgestaltung des anschließenden Gebotsverfahrens notwendig sind. Unternehmen, die im ersten Gebotsverfahren ein Gebot…

Rahmenprogramm zur Light + Building 2024

Zukunftsweisende Innovationen erleben, persönliche Gespräche führen und zufällige Entdeckungen machen: all das macht einen erfolgreichen Messebesuch aus. Doch was wäre das Messeerlebnis ohne ein attraktives Rahmen- programm? Die Light + Building bietet allen Teilnehmenden vom 3. bis 8. März 2024…