Kategorie: Allgemein

Praxisprojekte aus der TGA Branche gesucht

Call for Papers zum TGA-Kongress 2023: Abstracts bis spätestens 15. Januar 2023 einreichen

Mit dem TGA-Kongress 2023 findet am 23./24. Mai in Berlin der vierte technisch-wissenschaftliche Kongress für die Technische Gebäudeausrüstung statt. Er bietet Behörden, Forschungseinrichtungen, Studierenden und Unternehmen die Möglichkeit, wissenschaftliche Arbeiten sowie normungs- und verordnungsnahe Themen den relevanten Zielgruppen vorzustellen.

Kurzstudie zum Strommix 2021 veröffentlicht

HEA– Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. veröffentlicht Kurzstudie Seit 2010 untersucht das Internationale Institut für Nachhaltigkeitsanalysen und -strategien (IINAS) aus Darmstadt im Auftrag der HEA anhand von Lebenswegdaten für Energie-, Stoff- und Transportsysteme die Ressourcennutzung und Umwelteffekte der deutschen Stromerzeugung.…

Future of Building: Call for Papers

Weniger. Aber mehr daraus machen! Internationaler Kongress, 7. und 8. März 2023, im Anschluss an die B2B-Kooperationsbörse „Future of Building“ der Außenwirtschaft Austria eröffnet Call for Papers zur BauZ! 2023. Einreichungen sind bis 30. November 2022 möglich. Das starke Nachfragewachstum…

Resilientere Lieferketten schaffen

Deutsche Logistik-Kongress: Wissenschaftspreis Logistik 2022 und Deutscher Logistik-Preis 2022 verliehen Nachhaltigkeit in der Transportlogistik – Wasserstoff bevorzugt:  Studie von BVL, DHL und Here zu CO2-Bilanzierung und Maßnahmen in der B2B-Transportlogistik Der Deutsche Logistik-Kongress 2022 versammelte vom 19. – 22. Oktober rund 2.000…

Sanierungsgebiet wird Vorzeigeprojekt

Altlasten in Berliner Quartieren Als Teil des größten Plattenbaugebiets auf etwa 24 ha im Prenzlauer Berg mit über 1.300 Wohnungen steht die Siedlung mit Wohngebiet und Park seit 2014 unter Denkmalschutz. 18 Monate lang fuhren hier Bagger durch den Park,…

Messe für nachhaltige Denkmalpflege

Nachhaltig zu bauen wird aus ökologischen und wirtschaftlichen Gründen immer wichtiger. Die Denkmalpflege und die Restaurierung spielen dabei eine besonders bedeutende Rolle. Denn in Sachen Bauen ist nichts nachhaltiger, als Gebäude im Bestand durch entsprechende Sanierungs- und Restaurierungsmaßnahmen zu erhalten, weiter zu nutzen oder umzunutzen. Auf der denkmal (24. bis 26. November 2022 in Leipzig), der Europäischen Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung, präsentiert sich die geballte Kompetenz der Industrie – von Systemherstellern über Produzenten ökologischer Baustoffe bis hin zu